Nachdem der Stylespion und nun auch bei Dackworld darüber berichtet wurde schließe ich mich mal an. Aber eigentlich nur aus dem Grund weil mir die Kameratasche auch so irrsinnig gut gefällt. Allein die Aufteilung und die Schlichtheit der Tasche hat es mir angetan und für meine DSLR mit den drei Objektiven vollkommend ausreichend.

Wobei ich auch anmerken muss das knapp 200$ ein stolzer Preis für diese Tasche sind. Ari Marcopoulos, der Fotograf welcher die Tasche mit entwickelt hat, erklärt im nachstehenden Video was er so alles in seine Tasche reinpackt. Schaut’s euch doch einfach mal an.

Page generated in 0,253 seconds. Stats plugin by www.blog.ca