BK_Gold Collection 2
Wenn man die Burger King Gold Collection betrachtet, bekommt man doch sofort wieder Heißhunger, auch wenn die Mittagspause gerade erst einmal eine gute Stunde vorbei ist. Seit heute gibt es die Gold Collection von Burger King in allen teilnehmenden Restaurants in Deutschland, bestehend aus King Angus, Chicken Tendercrisp sowie den Philadelphia Cheese Balls. Und da mir leider selbst die Zeit fehlt, beziehungsweise mein Chef sicherlich nicht erfreut ist, wenn ich den Arbeitsplatz verlasse, um zu Burger King zu fahren, möchte ich dir zumindest Heißhunger bereiten. Vielleicht bist du ein wenig flexibler.

Allein von der Beschreibung ist der King Angus bereits jetzt mein Favorit, diesen gibt es sowohl als Classic Version oder mit Cheese. Natürlich mit exta dickem Angus-Cross-Fleisch (175 Gramm). Was ich persönlich noch nicht wusste, dass das Fleisch zu 100% aus Irland stammt, wo die Rinder fast ganzjährig auf großen Weiden grasen können. Ausgewählt wurde gerade diese Rasse, wegen ihrer Robustheit sowie der guten Fleischqualität, welche schon beim ersten Biss zu überzeugen weiß.

Wer nicht so auf saftige Rindfleisch Burger steht, der hat mit dem Chicken Tendercrisp sicherlich die passende Alternative gefunden. Denn dieser ist zurück im Sortiment und setzt erneut auf das altbekannte Erfolgsrezept: knuspriges Hühnerbrustfilet mit knackigen Tomaten und Salat – außen kross, innen zart. Auch wenn das Fleisch nicht aus Irland kommt, besteht es zu 100 % aus Hühnerbrustfilet und wird durch ein leckeres Corn Dusted Bun gekrönt.

BK_Gold Collection 1

Immer noch nicht überzeugt, ich kann es nicht glauben! Aber einen hab ich noch, die Philadelphia Cheese Balls. Diese mit leckerem Philadelphia Frischkäse Kugeln sind geradezu ideal als Snack für zwischendurch, wahlweise mit oder ohne Dip. Übrigens sind die Philadelphia Cheese Balls durch die Gold Collection erstmalig in Deutschland erhältlich. Also Chance nutzen und zuschlagen.

Was definitiv nicht unerwähnt bleiben sollte ist die Tatsache, dass alle drei Speisen: King Angus, Chicken Tendercrisp und die Philadelphia Cheese Balls nur frisch auf Bestellung zubereitet werden. Und möchte man noch etwas mehr, sprich, Käse, Bacon oder eine andere Sauce auf den Burger, ist dies gar kein Problem. Denn bei Burger King verfolgt man die Devise, der Kunde ist König und dort bestellst du eben nicht irgendein Burger, sondern deinen. Dies bedeutet, dass man sich als Gast seinen Burger individuell zusammenstellen kann. Nicht schlecht, oder?

Mehr Infos zur Gold Collection findest du entweder auf www.burgerking.de sowie auf der Facebook Fanpage des Unternehmens. Und nun bleibt mir nur noch übrig, dir einen guten Appetit zu wünschen.

Mit freundlicher Unterstützung von Burger King
Page generated in 0,237 seconds. Stats plugin by www.blog.ca