Canadiano_001Wie ihr vielleicht bereits mitbekommen habt, bin ich nicht unbedingt der riesen Kaffeetrinker, wenn es dann aber doch einmal eine Tasse Kaffee gibt, sollte diese schon qualitativ überzeugen. Mein Problem bisher war allerdings, dass ich zwar ab und an ne Tasse Kaffee trinken möchte, aber mir dafür keine riesige Maschine hinstellen möchte. Abhilfe könnte hier eventuell die Zubereitung eines Kaffees mit „Canadiano“ sein.

Dieses aus Kirsche, Nussbaum oder Ahornholz geschnitzte Objekt ist dafür gedacht den Kaffee in wenigen Minuten, genau passend für eine Tasse, zu brühen.So legt man das Canadiano auf seine Tasse, fügt zwei Esslöffel Kaffee hinzu und gießt heißes Wasser in die Holzschale. Bereits zwei bis vier Minuten später ist der Kaffee dann fertig.
Canadiano_002Konzipiert für den persönlichen Gebrauch und für den wählerischen Kaffeetrinker gefertigt, wird dieses Holzstück bei jeder Benutzung an jede Tasse Kaffee erinnern, die man bisher getrunken hat. Die Kaffeeöle der Bohnen werden über die Zeit vom Holz absorbiert und werden somit ein Teil des Canadiano. Großartig, oder?
Canadiano_003

„Each type of wood is matched with different beans and roasts from around the world. We encourage brewing single origin beans in the Canadianos. The Walnut edition is crafted and designed for use with darker roasts and earthier flavors such as beans from South East Asia. Maple and Cherry is designed for beans with slight citrus hints and nutty taste.“

Canadiano_004

Canadiano_005

– – – –
Copyright, Design und Fotos: Canadiano

Page generated in 0,433 seconds. Stats plugin by www.blog.ca