Ackermann Leder Schutzhüllen

Ackermann Leather_001
Seit 30 Jahren produziert Ackermann in der Hansestadt Lüneburg – Ledertaschen und Accessoires der gleichnamigen Dachmarke sowie der Submarken Wildwuchs und PAGO. Dabei werden die besten Leder und die stärksten Nähte in funktionale Designs mit dem Sinn für Einfachheit gefertigt. Dazu zählen beispielsweise auch diese Schutzhüllen aus Kuhfell, welche es sowohl für iPad, iPhone, MacBook und MacBook Air gibt. Diese werden aus Kuhfell gefertigt und sind mit 4 mm starkem Filz im Innenbereich gefüttert. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Carrie Preston – Body Art

Carrie-Preston_001

Body Art ist euch sicherlich schon einmal über den Weg gelaufen. Meist müssen dafür sehr spärlich bekleidete Frauen herhalten, um ihren Körper mit Farben verschönern zu lassen. Carrie Preston hat sich jedoch einer anderen Art Body Art verschrieben, diese nutzt den Bauch schwangerer Frauen als Grundfläche für ihre Kunstwerke. Auf diesen lässt sie dann mit ihren Farben wunderbare, ausgefallene Kunstwerke entstehen. Üblicherweise benötigt sie rund zwei Stunden für ein solches Kunstwerk und der Andrang ist mitnichten klein, denn wer möchte nicht ein solches Kunstwerk auf seinem Babybauch haben? Weitere Informationen zu Carrie Preston gibt es auf ihrer Webseite.

Alpina: Upside Down Kampagne

Alpina_001

Die Miami Ad School Europe, Hamburg, Germany unter Leitung des Creative Director/Tutor Salvatore Russomanno hat eine äußerst kreative Kampagne für Alpina ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser Kampagne hat die Schule eine interessante Werbung geschaffen, welche für die Deckenfarbe von Alpina werben soll. Die Fotos sprechen für sich.

No more splash. No more stain. Non-dripping paint for ceilings.

Thiago Moura Januário

thiago-moura-janurio_001

Großartige Kunstwerke findet man auf deviantART ohne Ende, zumindest könnte ich mich dort stundenlang rumtreiben und immer wieder etwas Interessantes finden. So beispielsweise die Kunstwerke von Thiago Moura Januário, welcher in seinem Profil wunderbare Zeichnungen von Menschen veröffentlicht im klassischen Portraitstil. Dabei schauen diese einfach nur genial und teilweise sehr realistisch aus. Oder was meint ihr?

Dime von Splinter Works

Dime_001

Durch die gekrümmten Platten aus Holzfurnier erinnert der Dime Schrank an das Aussehen einer drehenden Münze. Entworfen wurde dieser Schrank von Splinter Works. Der Schrank lässt sich von der Mitte aus in beide Seite öffnen, im geöffneten Zustand befinden sich die gekrümmten Platten an der Seite und man kommt ohne Probleme an die Ablage- bzw. Regalfächer, in welchen die edlen Getränke lagern. Auf der Außenseite der Platten befindet sich amerikanisches Nussbaumfurnier, auf der Innenseite Bergahorn Furnier.

DSPTCH Gym/Work Bag

DSPTCH Gym Work Bag_001

DSPTCH hat mit der neuen Gym/Work Bag eine Tasche auf den Markt gebracht, welche für Berufstätige gedacht ist, welche direkt nach der Arbeit das Fitnessstudio aufsuchen möchten. Dabei bietet die Tasche Platz sowohl für Laptop, Tablet und Notizbuch als auch für Schuhe, Handtuch und Co. Die Schuhe werden beispielsweise in einem belüfteten Fach untergebracht, ein Nass-/ Trockenbeutel bietet die Möglichkeit Kleidung unterzubringen und ein verstecktes Fach im Boden der Tasche dient zur Verwahrung des Geldbeutels während dem Training. Die Tasche ist mit feuchtigkeitsfestem Nylon ausgekleidet und enthält auch zusätzliche Belüftungsschlitze für erhöhte Luftzirkulation. In das erwähnte Laptop-Fach passt ein 15 “Laptop.

Ruban von José Cabrita

Ruban_001
Flaschenöffner müssen in meiner Vorstellung nicht hübsch aussehen, sondern einfach nur funktional sein. Sprich, ich bekomme die Flasche schneller mit auf, als ohne. José Cabrita ist da wohl nicht meiner Meinung. Denn für Contexte hat er einen minimalistisch angehauchten Flaschenöffner designt, welcher auf den Namen Ruban hört und so gar nicht an das bekannte Design erinnert. Vielmehr schaut dieser wie eine länge Stange aus, welche am oberen Ende einen Twist drin hat. Naja, laut Fotos scheinen die Flaschen auch aufzugehen, dann lass ich mir das mit stylisch und funktional nochmal gefallen.

Loading..