Raluca Teodora Popescu x Branding Destinations

branding-destinations_08

Raluca Teodora Popescu schafft es auf kreative Art und Weise Städte beziehungsweise deren Städtenamen gekonnt mit Illustrationen in Verbindung zu bringen. So wird aus Berlin auf einmal „Bärlin“ und aus Bratislave wird die erste Silbe als Büstenhalter dargestellt. Ganz ehrlich, hätte man uns früher in Erdkunde so Städtenamen nähergebracht, hätte ich mir diese sicherlich besser merken können. Bleibt einfach im Kopf, wenn man das Ganze noch visuell vor Augen geführt bekommt.

Peter Muntanion

Peter-Muntanion_01

Mal wieder bin ich im Blog von Maik über einen großartigen Fotografen gestolpert. Denn dort wurden die Arbeiten des Fotografen Peter Muntanion aus Stuttgart geteilt, welcher seit über acht Jahren fotografiert. Seine Arbeit zeigen vor allem Menschen im Mittelpunkt, welche er größtenteils schwarz/weiß abgelichtet hat. Dabei scheinen die Posen nicht gerade alltäglich, passen aber ganz gut. Weitere Eindrücke gibt es nach dem Sprung oder auf seiner Webseite.

Jean Philip Zi

Jean-Philip-Zi_01

Maik hat immer wieder einen guten Riecher für hübsch anzusehende Fotos, wie er mit seinem Beitrag zu den Werken des kanadischen Fotografen Jean Philip Zi erst kürzlich wieder bewiesen hat. Dabei teile ich seine Meinung, dass das Portfolio des Kanadiers nicht zu 100% überzeugt, aber doch mit einigen Portraits aufzuwarten weiß, welche man sich gerne ein zweites Mal anschaut. Ansonsten gilt auch hier: hübsche Frau + Kamera + ansprechende Pose = Hingucker. Oder was meinst du? Mehr davon gibt es auf der 500px-Seite von Jean Philip Zi oder nach dem Sprung hier im Blog.

Walter Quiet

Walter-Quiet_01

Maik ist doch immer wieder für die ein oder andere Fotografie-Perle gut. Im Fall von Walter Quiet hat der 21 jährige Florenzer Maik selbst auf sein Profil aufmerksam gemacht, aber wieso nicht. Walter versteht sich nicht darauf durchgestylte Models, in top ausgeleuchteten Locations abzulichten. Ganz im Gegenteil, er präsentiert Momentaufnahmen, aus dem Leben gegriffen, greifbar und wahrscheinlich dadurch so ansprechend. Mir hat ganz gut gefallen, was man zu sehen bekommt. Mehr davon nach dem Sprung oder auf seiner Webseite.

Blickfang 2015 / 2016

Blickfang_2015_2016 (2)

Die neue Ausgabe von „BLICKFANG – Deutschlands beste Fotografen“ für 2015/2016 ist vor kurzem erschienen. Stolze 4,5 kg bringt der Bildband mit stattlichen 656 Seiten Umfang auf die Waage. Wie jedes Jahr kommt der Bildband in Maßen von 25 x 32 cm (B x H) daher und präsentiert auch diesmal wieder imposante Arbeiten von mehr als 200 der besten Fotografen Deutschlands. Neben zahlreichen altbekannten Namen der Branche werden natürlich auch in der neuen Ausgabe wieder einige vielversprechende Newcomer vorgestellt. Unter anderem ist auch Ben Hammer mit am Start. Also falls du noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für begeisterte Fotografen bist, ist Blickfang 2015/2016 sicherlich die richtige Wahl.

Mike Dempsey – Schweben und Stürzen in Schwarz/Weiß

Mike Dempsey_001

Wenn man ein wenig abstrakt denkt, dann könnte man fast darauf kommen, in welchem Genre der in Los Angeles lebende Regisseur und Fotograf Mike Dempsey seine Wurzeln hat. Betrachtet man diese schwebenden und stürzenden Menschen in Schwarz/Weiß, kommt man doch schon fast drauf, oder? Skateboarding – lautet die Lösung. Denn auch dort scheinen die Boarder manchmal zu Schweben, meist jedoch eher zu stürzen und dies hat er irgendwie in seine aktuelle Serie übertragen. Hierfür setzt er neben der Fotografie auf seine digitalen Künste und zaubert beeindruckende Szenen auf unsere Bildschirme. Mehr davon gibt es nach dem Sprung.

Ben Hammer x Gesa

Gesa_BenHammer

Vergangene Woche habe ich unter anderem Ben Hammer beim gemeinsamen SPECTRE schauen in München getroffen. Doch im Gegensatz zu mir war Ben vor dem eigentlichen Film noch ein wenig aktiv und hat sich Gesa geschnappt, um mit ihr noch eine schön anzusehende Fotoserie im Münchner Hotelzimmer abzulichten. Die komplette Serie gibt es bei ihm im Blog. Also ruhig mal vorbeischauen. Es lohnt sich.

Loading..