Der Hochzeitsfotograf

Heute ist es erschienen das e-Book “Der Hochzeitsfotograf” vom Stilpirat Steffen Böttcher. Ganze drei Monate saß er an diesem Buch und bringt es nun zuerst einmal als e-Book auf den Markt, ich denke mir aber dass er bei entsprechendem Erfolg auch auf eine Hardcover Ausgabe setzen wird (welche ich mir neben dem PDF auch noch zulegen würde).

Für gerade einmal 9€ bekommt man wirklich etwas geboten für sein Geld. Steffen gibt uns Einblick in seine Entwicklung vom Gelegenheitsfotograf auf seiner ersten Hochzeit bis hin zum jetzigen Zeitpunkt, bei dem er schon weit im Vorraus für zukünftige Hochzeiten gebucht wird. Man kann also zu Recht sagen er hat sich den Titel “Der Hochzeitsfotograf” verdient.

Persönlich habe ich mir das Buch auch gleich zugelegt, man muss anmerken es ist mein erstes Buch welches ich als reines PDF erworben habe. Mittlerweile bin ich auf Seite 34 angelangt und man kann mit Sicherheit sagen dass ich das Buch bis heute Abend fertig gelesen habe.

“Der Hochzeitsfotograf” kommt dabei nicht als reines Sachbuch daher sonder mit viel Gefühl. Steffen hat die unglaubliche Gabe den Leser zu fesseln, er präsentiert dabei wichtige Fakte indem er Sie in seine persönliche Geschichte einbindet und den Leser so daran teilhaben lässt. Ich als Leser habe dabei wirklich das Gefühl alles nachvollziehen zu können und bereue keinen Cent den ich für das Buch ausgegeben habe.

Es würde mich freuen wenn Steffen sein Buch auch noch als Hardcover auf den Markt bringt, einen Käufer hat er sicherlich. Ansonsten drück ich ihm einfach die Daumen dass sich die Arbeit beim Schreiben seines e-Books “Der Hochzeitsfotograf” bezahlt macht! Eine Leseprobe bekommt ihr übrigens hier: Leseprobe “Der Hochzeitsfotograf”, dort könnt ihr das Buch auch bestellen.

Ergänzung

Mittlerweile habe ich das Buch “Der Hochzeitsfotograf” zu Ende gelesen, muss sagen für 9€ kann man echt nichts sagen. Allerdings hätte ich mir an einigen Stellen im Buch gewünscht dass Steffen ein wenig näher auf bestimmte, von ihm angeschnittene, Themen eingeht. Andererseits denke ich dass er durch die viele Kritik, die er hoffentlich bekommen wird, neue Gedanken und Aspekte in eine überarbeitete Version einfließen lassen kann.

Ansonsten immer noch klare Kauf- und Leseempfehlung von mir!


Kommentare geschlossen.

Loading..