Bei „Der Typ von Nebenan liest: …“ werde ich euch nun ab und an Blogs aus meinem RSS-Feed Reader vorstellen die ich für erwähnenswert halte. Die meisten dieser Blogs die ich lese werden sich mit den bekannten Kategorien hier aus dem Blog auseinandersetze, sicherlich ist aber auch der ein oder andere Ausreißer mit dabei.

Der erste Blog aus meiner neuen Reihe „Der Typ von Nebenan liest: …“ war Selbständig im Netz. Knapp eine Woche danach folgte die Vorstellung des Blogs Stylespion von Kai Müller, letzte Woche war ZenHabits dran und heute folgt:

den Blog von Thang. Inspiriert von toller Fotografie, einzigartigen popkulturellen Momenten, feinstem Sex für die Ohren in Form von musikalischen Ergüssen und motiviert durch die pure Langeweile begann Thang anno 2007 mit den ersten Geh-Versuchen unter trufx.de, bevor er Ende 2008 den entscheidenden Umzug zu electru.de vollzog und seit dem dort fleissig am bloggen ist.

Eigentlich täglich veröffentlicht er neue Beiträge auf seinem Blog, welche die unterschiedlichsten Themengebiete abdecken. Dass sieht man schon ganz gut wenn man sich nur die Kategorien mit den außergewöhnlichen Namen wie: Zelluloid Cracks, Sex für die Ohren oder Trash Chic anschaut.

Auch seine Beiträge „Meine X Cent für…“ sind meist mit interessanten Links zu Videos, Fotografien und Musik aller Art gespickt. Definitiv einen Blick wert und immer wieder amüsant wie er die Links anpreist. Durch seinen Beitrag vom Dienstag zu „Ein ♥ für Blogs“ bin ich wieder auf eins, zwei neue interessante Blogs aufmerksam geworden.

In seinem Archiv finden sich mittlerweile um die 1.270 Beiträge in denen man Stundenlang stöbern kann und sollte man sich dennoch austauschen wollen kann man dies wunderbar auf seiner Facebook Seite oder bei Twitter machen.

Page generated in 0,590 seconds. Stats plugin by www.blog.ca