Das erste Mal habe ich den Trailer von “Die Legende von Aang” Anfang letzter Woche im Fernsehen gesehen. Irgendwie kann der Film was, so zumindest mein Gefühl. Schaut nach nem Film mit Action, ner guten Story und ner gehörigen Portion Fantasy aus – also erstmal nichts schlechtes. Oben findet ihr bereits einen Zusammenschnitt der drei bisher erschienen Trailer.

In einer Welt, in der die Elemente Wasser, Erde, Feuer und Luft von bestimmten Menschen kontrolliert werden können, beginnt die Feuernation einen skrupellosen Krieg gegen die anderen Nationen. Die einzige Hoffnung, dass der Krieg ein Ende findet, ist der zwölfjährige Junge Aang. Er ist der letzte Luftbändiger und gleichzeitig der aktuelle Avatar.

Es kann immer nur einen einzigen Avatar geben, denn dieser besitzt die Fähigkeit, alle vier Elemente zu bändigen, und bezieht seine Kraft, sein Wissen und seine Erfahrungen aus den vorangegangenen Inkarnationen des Avatars. Die Aufgabe des Avatars ist es, den Frieden zwischen den vier Nationen zu bewahren – und dieser ist im Moment nicht mehr vorhanden.

Begleitet von der Wasserbändigerin Katara und ihrem Bruder Sokka, reist Aang auf dem fliegenden Bison Appa durch die vom Krieg zerrissene Welt und versucht, das Bändigen aller vier Elemente zu erlernen. Dabei im Weg stehen ihm ein Admiral der Feuernation, Zhao, und der verbannte Prinz der Feuernation, Zuko. Dieser versucht nämlich, Aang zu fangen und zu vernichten, um seine Ehre wiederherzustellen. Quelle: imdb.de

Bin mal gespannt wie der Film tatsächlich ist, vielleicht lässt es die Zeit auch zu dass ich mir Die Legende von Aang im Kino anschauen kann. Was haltet ihr vom Film, trifft er euren Geschmack oder eher nicht ?

In diesem Sinne viele Grüße,
der Typ von Nebenan
Sebastian


Getagged mit
 

One Response to Die Legende von Aang

  1. Der Film ist nicht gut, doch auch bei weitem nicht so schlecht, wie die US-Kritiken es nahelegen. Immer wieder zeigen einzelne Szenen, dass nicht nur die Vorlage Stoff für spannende Fantasy bietet, sondern Shyamalan auch das Talent hat, diesen umzusetzen, nur weiß er offenbar selbst nicht genau, wo seine Stärken liegen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Liken und nichts mehr verpassen!schliessen
oeffnen