kurokku_001Was ihr in diesem Beitrag zu Gesicht bekommt, ist meine neue Armbanduhr, welche von nun an des öfteren mein Handgelenk schmücken wird. Es ist ja nicht so, dass ich nicht die eine oder andere Uhr besitze, aber irgendwie braucht man ab und an etwas Neues. Da neue Autos aber zu teuer in der Anschaffung und Haustiere zu aufwendig im Unterhalt sind, habe ich mich eben auf eine neue Uhr festgelegt. Dabei habe ich mich zunächst bei den üblichen Verdächtigen in Sachen Uhren umgesehen, bin dann aber doch bei beim Uhren Versandhändler kurokku gelandet. Ausschlaggebend hierfür war das doch recht übersichtlich gehaltene Sortiment, bei welchem man nicht mit einer Masse an Uhren erschlagen wird, sondern nur qualitativ gute Uhren, die nach was Aussehen präsentiert bekommt.
kurokku_002Unter diese Uhren war auch die F16573/4 von Festina, welche mir auf Anhieb gefallen hat. Diese geht vom Stil her in Richtung klassische, elegante Herrenarmbanduhr und ist zum Teil aus poliertem Edelstahl gefertigt. Am Gehäuse der Uhr ist ein braunes Leder-Armband beziehungsweise ein hochwertig verarbeitetes Lederimitat mit einer Dornschließe angebracht. Das schwarze Zifferblatt mit polierten Indexen wird von einem gehärteten Mineralglas bedeckt und die polierten Zeiger der Uhr sind nachleuchtend. Im Inneren dieser Herren Uhr arbeitet ein präzises batteriebetriebenes Quarzwerk und die Festina Uhr ist bis zu einem Prüfdruck von 5 bar wasserdicht. Soviel zu den Fakten der Uhr. Neben der Uhr war aber auch der Ablauf im Bestell- und Lieferprozess für mich von Interesse, schließlich hatte ich bisher noch nichts von kurroku gehört.
kurokku_003Die Festina F16573/4 hatte ich am vergangenen Donnerstag (Tag der Deutschen Einheit) bestellt und gleich per PayPal bezahlt. Alternativ kann im Shop auch per Vorkasse, Sofortüberweisung, Kredikarte oder „Barzahlen“ bezahlt werden, wobei mir hier PayPal doch am zugesprochen hat. Kurz darauf kam auch schon die Bestellbestätigung bei mir als Mail an. Die Lieferzeit wurde auf der Webseite mit drei bis fünf Tagen angegeben. Was im besten Fall heißen würde, dass die Uhr dienstags oder im schlechtesten Fall donnerstags eintreffen würde. Die Uhr kam aber tatsächlich bereits heute, sprich Montag bei mir an, in puncto Lieferzeit gab es also schon einmal nichts zu meckern.
kurokku_004Auch in Hinsicht auf eine sichere Verpackung und eine problemlose Lieferung gibt es nichts Negatives zu berichten. Wie ihr sicherlich schon gesehen habt, wurde mein Artikel mit einigen Fotos geschmückt, welche vom eigentlichen Paket bis hin zur Uhr am Handgelenk alles zeigen. So sieht man direkt, dass die Uhr gut geschützt und ohne Möglichkeit im großen Paket hin- und herzufliegen geliefert wurde. Solltet ihr nun selbst auf den Geschmack gekommen sein bei kurokku eine Uhr zu bestellen, dann könnt ihr diesen Gutscheincode: HI00XZ1 nutzen um eine Ersparnis von über 12% (Versandkosten nicht eingeschlossen) zu erzielen. Der Gutschein ist gültig bis zum 30.11.2014 und kann nur einmal pro Kunde eingelöst werden!
kurokku_005

kurokku_006

kurokku_007

kurokku_008

kurokku_009

kurokku_010

kurokku_011

Page generated in 0,456 seconds. Stats plugin by www.blog.ca