Weniger ist mehr

AXE_Black_001

Weniger ist mehr – diese Aussage trifft nicht nur auf eine Vielzahl von vorgestellten Wohnungen, Alltagsgegenständen, Fotografien und Kunstwerken hier im Blog zu, auch die neue AXE Black Pflegeserie verfolgt diesen Ansatz. Dabei weicht AXE von der bisher eher auffälligen und nicht so zurückhaltenden Ausrichtung ab und widmet sich einem minimalistischeren Ansatz, welchen sie passenderweise mit Understatement bezeichnen.

AXE_Black_006

Dieser zeigt sich sowohl beim Verpackungsdesign, als auch im Inhalt. So unterscheidet sich der Duft der Pflegeserie, welche aus Bodyspray, Duschgel, After Shave, Styling Wachs sowie Styling Gel-Schaum besteht, mit seinen dezenten Nuancen von den bisher tendenziell starken bis süßen Duftnoten anderer AXE Serien. Wie bereits erwähnt geht man auch beim Äußeren neue Wege, was mir persönlich sehr gut gefällt. Denn hier verfolgt man einen minimalistischen Ansatz: die Pflegeserie kommt monochrom in Mattschwarz gehalten daher. Sehr schön anzusehen und obwohl visuell zurückgenommen, ist sie ein Blickfang, vielleicht auch gerade deswegen.

Georg Auf Lieder – Möwen

George auf Lieder Möwen
Normalerweise ein Lied, welches man eher gegen Feierabend hört. Aber ganz ehrlich, warum nicht auch schon zum Start in den Tag. Das Lied Möwen stammt aus dem Studioalbum Alexanderplatz des ehemaligen Straßenmusikanten, welcher früher – nun ratet Mal wo – am Alexanderplatz gesungen hat. So oder so Möwen ist der ideale Song, wenn man ein wenig abschalten und sich einfach ein wenig treiben lassen möchte. Überzeugt euch selbst nach dem Sprung.

Fotografin Amanda Berens im Webtalk mit Ben Hammer

Wir trafen die Kölner Portrait-, Fashion- und Beauty-Fotografin nach ihrem Shooting in der Blumenbinde Werkstatt von Markus Jansen zum Webtalk über ihre Arbeit.

Gibt es meiner Meinung nach nicht viel zu, zu sagen. Klasse Webtalk mit Amanda Berens und Ben Hammer, hat mich gestern ne gute Stunde unterhalten. Wenn ihr also ein wenig Zeit habt, unbedingt anschauen. Immer wieder unterhaltsam der gute Ben.

Soap Stones von PELLE

SoapStones_001

Bei den hier gezeigten Soap Stones handelt es sich um handgefertigte Glycerin Seifen, welche sowohl für den Einsatz als auch zu Dekozwecken geeignet sind. Die Soap Stones bestehen aus natürlichen Zutaten auf pflanzlicher Basis. Gefertigt werden diese im Brooklyner Studio von PELLE von Hand. Im Angebot von PELLE findet man insgesamt sieben verschiedene Duftsorten, welche mit einer dazu passenden Farbe daherkommen: Jade/Eukalyptus, Bernstein/Zedernholz, Kristall/Unscented, Aquamarine/Kampfer, Citrine/Zitronenbasilikum, Onyx/Cassia und Rosenquarz/Grapefruit.

Casa G von Gudmundur Jonsson Arkitektkontor

Casa G_001

Das norwegische Architekturbüro Gudmundur Jonsson Arkitektkontor hat dieses wunderschöne Haus Casa G in Island entwickelt und umgesetzt. Angedacht war dies von Anfang an als Ferienhaus und wurde bereits vor sechs Jahren, also 2009, erfolgreich umgesetzt. Mir gefallen die großen, freien Flächen im Haus besonders gut. Dabei könnte der Gegensatz des Hauses nicht krasser sein, so kommt eine Seite des Hauses voll verkleidet mit Holz daher, wohin gegen die andere Seite durch große Fenster glänzt. Im Inneren setzt man viel auf Beton und dunkle Materialien, welche durch die vielen Fenster dennoch sehr hell wirken.

Superhero Action Figures Arranged In Humorous and Human-like Scenarios von Edy Hardjo

Edy Hardjo_001

Man muss nur Ideen haben, ich sage es immer wieder, dann kann so etwas Kreatives herauskommen, wie bei dieser Fotoserie des aus Indonesien stammenden Fotografen Edy Hardjo. Dieser hat, wenn man seiner neusten Serie nach urteilt, eine Vorliebe für Superhelden der Verlage Marvel und DC. In seiner Freizeit arrangiert der Vater einer Tochter und zweier Söhne, welche bestimmt auch schon zu Superhelden Fans erzogen werden, Action Figuren der Zwei Comic Verlage. Mit dabei sind unter anderem Spiderman, Hulk, Iron Man, Batman, Thor oder Captain America, welche im Maßstab 1/6, ziemlich alltägliche, aber eben auch außergewöhnliche Situationen darstellen. Absolut sehenswert!

Sol Duc Cabin von Olson Kundig Architects

Sol-Duc-Cabin-001

Sollte es Mal so weit sein, dass ich mir nur zum Bloggen ein eigenes, kleines Häuschen baue, dann könnt ihr sicher sein, dass ich ausgesorgt habe. Okay lässt sich nun nicht ganz eins zu eins vergleichen, aber die Sol Duc Cabin von Olson Kundig Architects ist auch nur aus dem Grund geschaffen worden, einen Rückzugsort für den Auftraggeber zu schaffen, wenn er zum Angeln geht. Dabei hat dieser Wert darauf gelegt, dass das Haus nicht viel gepflegt werden muss, stabil ist und genügend Platz bietet, wenn er und seine Frau auf einer Fisch Expedition sind. Das Haus verfügt über zwei Ebenen und steht in Gänze auf Stelzen. Definitiv ein ausgefallenes Design, oder?

Loading..