Paper Birds von Diana Herrera Beltran

PaperBirds Beltran_001
Man kann schon tolle Sachen basteln, wenn man ein wenig begabt ist. Dabei liegt die Betonung auf “begabt ist”, das ist bei mir leider nicht der Fall. Daher freue ich mich umso mehr, wenn Menschen wie Diana Herrera Beltran aus einfachen Papierblättern großartige, gefaltete Vögel entstehen lässt. Die kolumbianische Künstlerin ist wahrlich sehr begabt in Sachen Origami, eine Auswahl an gefalteten Vögeln gibt’s nach dem Sprung. Mehr dann hier.

Gentleman featuring Shaggy x “Warn Dem”

gentleman-warn-dem-cover
Zwei Musiker, welche ich in der Vergangenheit, aber auch noch heute gerne höre, haben sich kürzlich zusammengetan. Dabei handelt es sich um niemand Geringeren als den deutschen Reggae Künstler Gentleman und Mr. Bombastic himself aka Shaggy. Knappe 2:40 Minuten geht der Clip zu deren gemeinsamen Single “Warn Dem” und mehr als “Reinhören!” muss ich nicht sagen, oder?

we are all made of stars

we are all made of stars_001
“we are all made of stars” ist ein großartiges Fotoprojekt, welches mich bereits beim ersten Betrachten gefesselt hat. Daria Khoroshavina, Fotografin aus Moskau, Russland hatte die Idee eine Fotoserie zu erstellen, in welcher lediglich das Licht, welches sich im aufgebrachten Body Painting widerspiegelt, als Lichtquelle für die Fotos genutzt wird. Hierzu wurde das Model mit Schwarzlicht bestrahlt, welches die Farbe zum Leuchten brachte. Daria hat mit dieser einfachen, aber irgendwie doch genialen Technik wunderschöne Fotos geschaffen, welche den Sternenhimmel direkt auf das Model projiziert. Weitere Eindrücke gibt es hier.

102° Carafe

102Carafe_001

Diese schicke, minimalistische Edelstahl-Wasserkaraffe kommt mit vier zusätzlichen optionalen Bechern daher. Gefertigt wurde Karaffe mit dem Namen “102° Carafe” aus Edelstahl mit einem Korken, welcher als Verschluss dient und Tassen aus Polycarbonat. Geschaffen wurde die Karaffe von atlason.com für QDO Dänemark. Definitiv ein Designstück, welches ich gerne im eigenen Schrank stehen haben möchte.

Joel Robison

Joel Robison_001

Den Fotos von Joel Robison sieht man an, dass er ein großer Fan von Walt Disney ist. Denn genauso wie Walt Disney sind seine Fotos von der puren Fantasie beherrscht. Schaut man durch das Portfolio des 29 jährigen aus Cranbrook, British Columbia, darf man keine klassischen Portraits erwartet. Dafür aber Portraits, welche durch ihre ganz besondere Art und Weise in den Bann ziehen. Begonnen hat Joel mit der Fotografie von sechs Jahren, dies geschah im Rahmen eines 365-Tage-Projekts, in welchem er jeden Tag ein Selbstportrait von sich anfertigte. Man kann froh sein, dass er danach nicht die Kamera an den Nagel gehängt hat, sonst würden wir diese Fotos gar nicht zu Gesicht bekommen.

There Are Two Kinds Of People

two-kinds-of-people-project_01

Der indische Restaurant-Guide Zomato hat es bereits erkannt, dass Geschmäcker unterschiedlich sind und durchaus auch die Ess- und Trinkgewohnheiten von Mensch zu Mensch unterscheiden. So gibt es die typischen Cola oder Pepsi Liebhaber, die Senf oder Ketchupfraktion sowie die Hamburger und Cheesburger-Favorisierer, für jeden Geschmack eben etwas. Die hier gezeigten Illustrationen zeigen ganz deutlich, wo die meisten Menschen ihre Grenze ziehen, nun gilt eben nur noch zu entscheiden, wo du dazu zählst. Aber schau am besten selbst.

Rapide Lounge Chair

Rapide-Lounge-Chair-001

In gewisser Art und Weise erinnert dieser Rapide Lounge Chair an einen klassischen Rollstuhl. So kommt dieser mit zwei großen Rollen und einem Schiebe-/ Ziehgriff daher. Entworfen wurde der Stuhl von Onemanduo für die Firma Borg. Durch die durchdachte Verbindung von modernem Design mit Elementen wie den Rollen und dem Haltegriff hat Onemanduo einen schönen Lounge Chair geschaffen, welcher sich zudem noch frei bewegen lässt. Den Stuhl gibt es übrigens auch noch in einer weißen Variante, mehr Fotos und Informationen findet ihr hier.

Loading..