Nichts für schwache Geschmacksnerven – der Angriest Whopper

BK_Angriest_2

Vergangenes Jahr feierte der Halloween Whopper mit schwarzem Bun sein Debüt und wusste nicht nur allein durch das auffällige schwarze Brötchen zu überzeugen. Mit dem Angrie Whooper greift Burger King das farbige Bun erneut auf, dieses Mal kommt dies allerdings in einem feurig roten Farbton daher.

Dies ist unter anderem durch die Geburtststätte des Angriest Whopper begründet, welche an einem der aktivisten Vulkane der Erde, dem Pacaya in Guatemala, liegt. Genau dorthin hat Burger King den berühmten Vulkan-Spezialisten George Kourounis eingeladen, um für vier Burger King Fans aus Deutschland, Großbritannien, Spanien und Brasilien die Glut für das Feuer zu entnehmen, über dem dann das Beef des Angriest Whopper frisch gegrillt wurde. Die vier Fans und Kourounis haben keine Mühen gescheut, um sich auf eine mehrwöchige Abenteuertour durch Mittel- und Südamerika zu begeben. Damit haben sie definitiv bewiesen, dass sie scharf statt brav unterwegs sind.

Jean Philip Zi

Jean-Philip-Zi_01

Maik hat immer wieder einen guten Riecher für hübsch anzusehende Fotos, wie er mit seinem Beitrag zu den Werken des kanadischen Fotografen Jean Philip Zi erst kürzlich wieder bewiesen hat. Dabei teile ich seine Meinung, dass das Portfolio des Kanadiers nicht zu 100% überzeugt, aber doch mit einigen Portraits aufzuwarten weiß, welche man sich gerne ein zweites Mal anschaut. Ansonsten gilt auch hier: hübsche Frau + Kamera + ansprechende Pose = Hingucker. Oder was meinst du? Mehr davon gibt es auf der 500px-Seite von Jean Philip Zi oder nach dem Sprung hier im Blog.

Andrew Fox x Calligraphy Cities

Calligraphy Cities_Andrew Fox_001

Immer wieder bin ich fasziniert, was man mit einem Stift so alles auf Papier bekommen kann. Vor allem, wenn man sich ein wenig mit Kalligrafie beschäftigt, scheint einiges möglich zu sein. So schafft der britische Illustrator Andrew Fox mit seiner Kalligrafie wahre Kunstwerke. Seine aktuelle Serie hört auf den Namen „Calligraphy Cities“ und zeigt bekannte Städte wie New York, London, Paris, Barcelona und Berlin, dargestellt durch Kalligrafie. Für wahr beeindrucken, wie ich finde. Weitere Eindrücke seiner Werke gibt es nach dem Sprung.

Olga Wójcik x Sneakerhead Simpsons

Sneakerhead-Simpsons_01

Hast du dir schon einmal Gedanken gemacht, welche Schuhe unsere Lieblings-Simpsons-Charakter tragen? Ich nicht wirklich! Die aus Polen stammende Grafik-Designerin Olga Wójcik hat in ihren neusten Illustrationen zwei Dinge zusammengebracht, welche meiner Meinung nach auch ganz gut miteinander harmonieren: Sneaker und Simpsons. So bekommen Bart, Lisa, Marge und Co. schicke Sneakers an die Füße, streiten sich bei ner Flasche Jim Beam um die neusten Yeezys oder geben ihr letztes Geld für stylische Treter aus. Probleme wie man sie aus dem Alltag eben kennt 😉 Mir gefallen die Illustrationen ganz gut, mehr davon gibt es auf ihrem Behance-Profil.

Iggy Azalea – Team

Iggy Azalea Team
Mag man es glauben, fast ein ganzes Jahr war es ruhig um Iggy Azalea, doch nun gibt es neues Material! Im Frühjahr 2016 erscheint ihr neues Album „Digital Distortion“. Die erste Single daraus ist „Team“ und ist der neuste Track der australischen Rapperin, welchen wir auf vevo.com präsentiert bekommt. Der Clip wurde von Jose Omar Hernandez gedreht und ist nachfolgend zu bestaunen.

Burger King Gold Collection – Was für eine Versuchung…

BK_Gold Collection 2
Wenn man die Burger King Gold Collection betrachtet, bekommt man doch sofort wieder Heißhunger, auch wenn die Mittagspause gerade erst einmal eine gute Stunde vorbei ist. Seit heute gibt es die Gold Collection von Burger King in allen teilnehmenden Restaurants in Deutschland, bestehend aus King Angus, Chicken Tendercrisp sowie den Philadelphia Cheese Balls. Und da mir leider selbst die Zeit fehlt, beziehungsweise mein Chef sicherlich nicht erfreut ist, wenn ich den Arbeitsplatz verlasse, um zu Burger King zu fahren, möchte ich dir zumindest Heißhunger bereiten. Vielleicht bist du ein wenig flexibler.

Dark Brew Coffee House

Dark-Brew-Coffee-House-00

Obwohl der neue Star Wars Streifen schon gut eine Woche draußen ist, ist er immer noch in aller Munde und das wird auch noch einige Zeit so sein. Den zig Firmen haben sich die Neuerscheinung zu Nutze gemacht und alles mit Star Wars Design versehen, um irgendwie aufzufallen und auf der Erfolgswelle mitzureiten. Auch die beiden Designer Spencer Davis und Scott Schenone aus Seattle haben es sich nicht nehmen lassen Star Wars in ihr Produktdesign einfließen zu lassen. Wobei ich sagen muss, dass sie mit „Dark Brew Coffee House“ noch ein ziemlich cooles Verpackungskonzept an den Start gebracht haben. Dieses spielt perfekt mit der Schwarz-Weiß-Komponente und passt daher perfekt zum Thema Kaffee. Mehr Eindrücke nach dem Sprung.

Loading..