James Patterson – Falsche Schuld. Private London

Falsche Schuld

Was macht man, wenn man für längere Zeit krankgeschrieben ist und eigentlich nichts so richtig unternehmen kann? Richtig, lesen! Daher hat es auch Mal wieder ein Buch von James Patterson in meine Hände geschafft. Falsche Schuld. Private London ist am 18. Mai diesen Jahres unter dem Goldmann Verlag erschienen und verspricht auf 352 Seiten Spannung und Unterhaltung pur!

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Dan Carter, welcher der Chef der Londoner Niederlassung von PRIVATE – der weltweit erfolgreichsten Detektivagentur – ist. Im Moment ist sein bedeutendster Fall der, der Hannah Shapiro betrifft. Diese ist die Tochter eines reichen und wichtigen Klienten. Sie wurde bereits als Kind zusammen mit ihrer Mutter entführt. Hannah überlebte die Entführung damals nur ganz knapp, ihre Mutter konnte dem Tod nicht entkommen. Heute ist Hannah Studentin an einer Eliteuni, und Carters Job ist es, sie zu beschützen. Doch dann wird Hannah ein zweites Mal gekidnappt. Und gleichzeitig geht ein gnadenloser Serienmörder um, der es auf junge Frauen abgesehen hat…

Zu Beginn fragt man sich natürlich noch, ob und wie das Ganze in Verbindung steht. Neben jeder offenen Frage, scheinen sich mehrere Antworten zu verbergen. Auch wird man sich nicht so schnell klar, welche Rolle Hannah eigentlich spielt. Wurde sie nur zufällig entführt, hat man es gar nicht auf sie abgesehen. Definitiv ein Buch, welches zu unterhalten wusste und von mir innerhalb weniger Stunden durchgelesen wurde. Persönlich sprechen mich die Geschichten um Private eh an. Aber am besten liest du selbst ein Buch über die weltweit erfolgreichsten Detektivagentur und entscheidest dann, ob es auch etwas für dich ist.

Großartige Landschaftsfotografie von Derek Kind

Derek-Kind_01

Maik hat Mal wieder ein äußerst interessantes Fotografen-Portfolio aufgegabelt, das des kanadischen Fotografen Derek Kind. Dieser beweist mit seinem Portfolio ein großartiges Auge für außergewöhnliche Landschaftsfotografien. Dabei gelingt es ihm Fotos zu schaffen, welche durch Kontrast, Licht und Schatten überzeugen. Definitiv Werke, welche man sich auch in die eigenen vier Wänden hängen würde. Also zumindest ich!

Nick Pourfard x Prisma Guitar

Prisma_Guitar_001

Man kann wohl einiges erreichen, wenn man nur kreativ genug ist. So hat der 22jährige Design-Student Nick Pourfard vor Kurzem seine Marke Prisma Guitar gegründet. Welche zwei seiner Leidenschaften, nämlich Musik und Skateboarden miteinander verbinden. So hat Nick in Eigenregie alte Skateboard-Decks recycelt und daraus großartige und einzigartige Gitarrenmodelle gezaubert. Schaut ganz schick aus, oder?

Ghidaq al-Nizar x Coffetopia

Ghidaq al-Nizar_001

Heute Morgen gab es ausnahmsweise Mal kein Kaffee zum Frühstück, aber nun weiß ich Dank dem Coffee-Artist Ghidaq al-Nizar, was ich mit den Resten anfangen kann. Statt diesen wegzuschütten, kann man daraus großartige Kunstwerke schaffen, zumindest wenn man ein wenig begabt ist, mir würde das nun auch nicht unbedingt gelingen. Wenn ihr auf Stand bleiben möchtet, was Ghidaq so schafft, dann folgt unbedingt seinem Instagram-Account.

Tim Tadder x MLS Double Exposure

Tim Tadder_001

Adidas, Budweiser, Coca Cola, Pepsi, Reebok, Microsoft, Sony, Gillette oder Mercedes Benz zählen zu den Kunden des Fotografen Tim Tadder aus Los Angeles. Nicht wirklich verwunderlich, wenn man sich das Portfolio des talentierten Fotografen anschaut. Für seine aktuelle Serie „MLS Double Exposure“ hat sich der Fotograf von amerikanischen Fußballern wie Kyle Beckman, Robbie Rogers, Graham Zusi, Bradley Wright Phillips und Dom Dwyer aus der Major Soccer League sowie dem Gastgeberland der der Fußball-WM 2014 Brasilien inspirieren. In seiner Serie gelingt es ihm sehr interessante, doppelt belichtete Aufnahmen zu schaffen, in welchen Portraits mit mehreren Ebenen aus vrasilianischen Landschaften / Momentaufnahmen verschmelzen.

Cosplay: San Diego Comic Con 2015

Wenn man auf der Suche nach abwechslungsreichen Videos ist, vor allem aus dem Cosplay-Bereich, dann lohnt sich der Besuch bei Maik immer. Auch so kann man von LangweileDich.net nicht genug bekommen. Das aber nur am Rande, vielmehr geht es um YouTuber Sneaky Zebra, welcher auf der Comic-Con aus San Diego unterwegs war und seine Eindrücke in einem großartigen Clip festgehalten hat. Aber schau selbst.

Loading..