AuszeitNormalerweise seid ihr es ja gewöhnt auch am Wochenende hier mit Beiträgen verwöhnt zu werden, dieses ist es allerdings ein wenig anders. Mich hat es gestern Abend heftig erwischt, Grippe und so ein Kram, daher ist nicht so die Kraft und Zeit zum Schreiben da. Nun gibt es eben Mal ein ruhiges Wochenende – beziehungsweise geht einfach ein wenig nach draußen und lasst euch von der Sonne verwöhnen! Freue mich dann am Montag wieder auf euch, sollte ich bis dahin wieder fit sein. Falls ihr dennoch nicht genug bekommt, im Archiv finden sich einige interessante Artikel.
- – - -
Foto: Bestimmte Rechte vorbehalten von IchZeit (Flickr)

Getagged mit
 

mateo-isso-videoMateo alias Mateo Jaschik ist euch sicherlich ein Begriff, auch wenn ihr in sicherlich nicht gleich mit der Dancehall-/Reggae-/HipHop-Combo Culcha Candela in Verbindung bringt ist er Gründungsmitglied der Band und versucht sich nun auf eigene Füße zu stellen. Zuvor war er in diversen DJ- und Partyprojekten bereits alleine unterwegs, nun versucht er eben als Mateo Fuß zu fassen. Dabei ist “Isso” der erste Vorgeschmack auf sein kommendes Solo-Debütalbum „Unperfekt“. Den Clip zur am 25.04. erscheinenden Single gibt’s nach dem Sprung.

Mehr lesen »

Getagged mit
 

Wish I Was HereBei Maik im Blog bin ich gerade gestern über den Trailer zum neuen Film von und mit Zach Braff gestolpert: Wish I Was Here. Über drei Millionen Dollar hat der US-Schauspieler und Regisseur mithilfe von Kickstarter einsammeln können und hat diese genutzt um eine Fortsetzung zu seinem sehr genialen Indie-Hit Garden State an den Start bringen zu können. Die Fertigstellung des Films neigt sich dem Ende und wir bekommen in einem kleinen Trailer zum ersten Mal zusehen, wo das eingesammelte Geld hingeflossen ist. Die Story des Films habe ich durch den Trailer noch nicht so richtig greifen können, aber wer weiß vielleicht folgt da ja noch etwas. Ansonsten euch viel Spaß mit dem Trailer nach dem Sprung.

Mehr lesen »

Jean Philippe Lebée_008Ben versteht es immer wieder auf seinem Blog auf interessante Fotografen und Künstler hinzuweisen, die Tage habe ich dort diesen Artikel über den Fotografen Jean Philippe Lebée aus Frankreich gefunden und ich weiß, warum es Ben gefällt. Den die Lifestyle Fotografie von Jean trifft einfach mitten ins Herz und begeistert. So zeigt er Portraits, wie man sie eigentlich alltäglich einfangen könnte, es aber doch nicht macht. Egal ob hübsche Frauen oder bärtige Männer, irgendwie findet man von allem etwas in seinem Portfolio, also schaut ruhig Mal bei Jean vorbei!

Mehr lesen »

Getagged mit
 

Hua Tunan_001Als man mir früher im Kunstunterricht erzählt hat, dass man mit Papier, Pinsel, Farbe und Wasser wahre Kunstwerke schaffen kann, wollte ich es nicht Glauben. Mittlerweile weiß ich, dass das durchaus funktioniert, der feine Unterschied zu früher ist, dass man es durchaus kann, ich nicht! Auch der aus China stammende Künstler Hua Tunan versteht es mithilfe der zuvor genannten Materialien wahre Kunstwerke, wie beispielsweise diese Eule entstehen zu lassen. Einen Einblick in den Entstehungsprozess des außergewöhnlichen Eulen Artworks gibt es nach dem Sprung. Auf Huas Tumblr findet ihr weitere Werke von ihm, welche ebenfalls zu begeistern wissen. Nun da du inspiriert bist, heißt es Farbe, Pinsel und Co. rausholen und loslegen.

Mehr lesen »

Getagged mit
 

Minimoo64_001Auf dem Behance-Profil von Minimoo64 finden sich zahlreiche “Fotos” farbenfroher Tiere. Minimoo64, welche im echten Leben eigentlich Julia heißt, nutzt ganz normale Tierportraits als Vorlage für ihre digitalen Kunstwerke und bringt diese zum Glühen. Aktuell studiert sie noch an der York University Design. Bisher hat sie leider kein Tutorial veröffentlich, in welchem sie zeigt, wie man die glühenden Tiere erschafft, folgt vielleicht aber noch.

Mehr lesen »

Getagged mit
 

hip-hop-broadwayJimmy Fallon ist ja immer für einen Spaß zu haben, in einer seiner letzten Shows hatte er die liebliche Anne Hathaway zu Gast. Gemeinsam performten sie Broadway Versions von Snoop Dogg, 50 Cent und Kendrick Lamar Tracks. Die Songs, welche die beiden in eine Brodway taugliche Version brachten waren: “Gin and Juice,” “In Da Club,” und “Bitch Don’t Kill My Vibe”. Viel Spaß mit dem Clip, nachdem Sprung.

Mehr lesen »

Getagged mit
 
Liken und nichts mehr verpassen!schliessen
oeffnen