Oliver Oettli

Oliver Oettli_001

Die hier gezeigten Fotos stammen aus dem Portfolio, des 1977 in Bern geborenen, Oliver Oettli. Dieser ist seit 2005 als selbstständiger Fotograf für nationale & internationale Corporate Kunden, Magazine und eigene Projekte tätig. Seit seiner Jugend lebt Oliver in Biel und profitiert so von schnellen Wegen zu seinen Projekten in der ganzen Schweiz. Er liebt das Reisen, spricht vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Mongolisch) und ist oft international tätig. Im Laufe der Zeit hat er sich auf Portraits von Menschen und Firmen spezialisiert und fotografiert im Rahmen dessen People, Reportagen, Editorials und Geschäftsberichte. Die Fotos aus diesem Beitrag kommen ein wenig fantasievoller, verspielter daher als seine üblichen Portraits, wissen aber vielleicht gerade deshalb zu überzeugen, oder was meint ihr?

Salt & Silver

Salt Silver

Das Buch Salt & Silver ist das Ergebnis der Reisen von Cozy und Jo, auf diesen hatten sie mit Verhaftungen in Mexico zu tun, schwammen mit Piranhas im Amazonasregenwald von Peru oder legten Surfsessions zwischen Haien auf den Galapagosinseln ein. Was man eben so macht, wenn man auf Reise ist. Das Buch umfasst 320 Seiten und präsentiert 90 inspirierende Rezepte, individuelle Surfguides zu den besten Spots des Kontinents, Kochtricks für daheim und unterwegs und erstaunliche Geschichten aus dem Leben der Einheimischen. Das alles wird gespickt mit Illustrationen von Künstlern und Tätowierern aus der ganzen Welt und unzähligen beeindruckenden Fotos. Salt & Silver ist eine Reise für sich, eine Reise tief in die faszinierende Kultur Lateinamerikas. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Pop Culture Illustrationen von Luciano Labore

Luciano Laborde_011

Es gibt Mal wieder etwas Pop Culture hier im Blog. Präsentiert wird uns diese von dem argentinischen Illustrator Luciano Labore, welcher bei der der Kreativagentur Indicius aus Buenos Aires seinen Lebensunterhalt verdient. Inspiriert wird er für seine ausgefallenen Illustrationen von einer Auswahl seiner liebsten Serien und Filme. So erkennt man auf den Postern bekannte Charakter wie: Walter White, Dexter, Stanley Kubrick, Quentin Tarantino, Woody Allen, David Lynch, Pablo Picasso oder Andy Warhol ergänzt um bekannte Zitate dieser. Definitiv ein Blickfang in den eigenen vier Wänden, oder was meint ihr?

SHR House von Sun Tan Architects Studio

SHR House_001
Wie bei den meisten minimalistischen Wohnungen und Häusern, welche ich euch hier im Blog präsentiere, setzt auch das SRH House auf eine offene Struktur mit viel freien Flächen. Entworfen und designt wurde es von dem Sun Tan Architects Studio und steht in Tokyo, Japan. Das Haus wurde auf einem Hügel gebaut, wodurch die Bewohner einen großartigen Ausblick auf die Stadt haben. Weiterhin liegt es nicht im Kern von Tokyo und Sun Tan Architects Studio hatte dadurch die Möglichkeit ein wenig Grünfläche rund um das Haus unterzubringen. So spenden die dort stehenden Bäume im Sommer Schatten und laden die Bewohner zum Entspannen auf der Terrasse ein.

Chillsner

Chillsner_001

Langsam aber sicher setzt sich der Frühling und damit auch die sonnigen Tage durch. Wird auch langsam Zeit. Dies bedeutet natürlich auch, dass wieder öfters gegrillt wird und was passt da besser dazu als ein erfrischendes, eiskaltes Bier? Nichts! Aus diesem Grund gibt es auch Chillsner von Corkcicle, mit welchem man sein ungekühltes Bier auf die richtige Temperatur bringen kann. Bei dem Chillsner handelt es sich um einen Metallstab, welcher für 45 Minuten ins Eisfach kommt, anschließend wird dieser dann einfach in den Hals der Flasche gedrückt und schon kann man sein perfekt gekühltes Bier genießen. Besser geht’s nicht, oder?

Die Stunde des Erlösers

Die Stunde des Erloesers

Am Wochenende ist mir ein weiteres Buch in die Hände gefallen: Die Stunde des Erlösers von Paul Hoffman. Dieses ist am 11. August 2014 unter dem Goldmann Verlag veröffentlicht worden und kommt mit 608 Seiten daher. Anzumerken ist, dass es sich hierbei um den letzten Teil einer dreiteiligen Serie handelt. Diese besteht aus: Die letzten Gerechten, Die linke Hand Gottes und zuletzt Die Stunde des Erlösers.

Ileana Hunter

Ileana Hunter_001
Die britische Künstlerin Ileana Hunter präsentiert uns auf ihrem deviantART-Profil großartige, minimalistische Kohlezeichnungen von mehr oder weniger bekannten Stars und Sternchen. Dabei überzeugt nicht nur die Detailgenauigkeit ihrer Werke, sondern auch der minimalistische Ansatz, welchen sie verfolgt. So bringt sie nur so viele Kohlestriche aufs Papier wie nötig und dennoch erkennt man Angelina Jolie, Tailor Swift und Marilyn Monroe. Aber schaut doch selbst.

Loading..