Hua Tunan_001Als man mir früher im Kunstunterricht erzählt hat, dass man mit Papier, Pinsel, Farbe und Wasser wahre Kunstwerke schaffen kann, wollte ich es nicht Glauben. Mittlerweile weiß ich, dass das durchaus funktioniert, der feine Unterschied zu früher ist, dass man es durchaus kann, ich nicht! Auch der aus China stammende Künstler Hua Tunan versteht es mithilfe der zuvor genannten Materialien wahre Kunstwerke, wie beispielsweise diese Eule entstehen zu lassen. Einen Einblick in den Entstehungsprozess des außergewöhnlichen Eulen Artworks gibt es nach dem Sprung. Auf Huas Tumblr findet ihr weitere Werke von ihm, welche ebenfalls zu begeistern wissen. Nun da du inspiriert bist, heißt es Farbe, Pinsel und Co. rausholen und loslegen.

Mehr lesen »

Getagged mit
 

Minimoo64_001Auf dem Behance-Profil von Minimoo64 finden sich zahlreiche “Fotos” farbenfroher Tiere. Minimoo64, welche im echten Leben eigentlich Julia heißt, nutzt ganz normale Tierportraits als Vorlage für ihre digitalen Kunstwerke und bringt diese zum Glühen. Aktuell studiert sie noch an der York University Design. Bisher hat sie leider kein Tutorial veröffentlich, in welchem sie zeigt, wie man die glühenden Tiere erschafft, folgt vielleicht aber noch.

Mehr lesen »

Getagged mit
 

hip-hop-broadwayJimmy Fallon ist ja immer für einen Spaß zu haben, in einer seiner letzten Shows hatte er die liebliche Anne Hathaway zu Gast. Gemeinsam performten sie Broadway Versions von Snoop Dogg, 50 Cent und Kendrick Lamar Tracks. Die Songs, welche die beiden in eine Brodway taugliche Version brachten waren: “Gin and Juice,” “In Da Club,” und “Bitch Don’t Kill My Vibe”. Viel Spaß mit dem Clip, nachdem Sprung.

Mehr lesen »

Getagged mit
 

eggo! stool_001Umweltfreundlich ist ja eines der bekannteren Schlagworte unserer Zeit. Der deutsche Industriedesigner Sebastian Aumer nimmt das Thema anscheinend auch ernst. So hat Sebastian Eggo! geschaffen, einen Stuhl der zu 70% aus Eierschalen besteht. Hierfür hat Sebastian die kaputten Eierschalen von lokalen Bäckereien eingesammelt, diese mit verschiedenen Zutaten vermischt und so eine Rohmasse geschaffen, welche er in einem Ofen ausbacken konnte. Dies hat dazu geführt, dass jeder Eggo! Stuhl aus mehr als 1.000 Eierschalen besteht. Neben dem Sitzelement aus alten Eierschalen verwendet Aumer noch vier Holzzuschnitte, welche als Stuhlbein dienen. Fotos vom Entstehungsprozess gibt’s nach dem Sprung. Großartige Idee!

Mehr lesen »

Getagged mit
 

Jarek Kubicki_001Bei den hier gezeigten Werken von Jarek Kubicki handelt es sich um geschickte Fotomanipulation, so bedient er sich Fotos und bearbeitet diese mit Acrylfarbe beziehungsweise Tinte weiter, bis die hier gezeigten Werke entstehen. Vom Stil her schon sehr genial und nicht gerade die alltägliche Art und Weise Fotos zu bearbeiten, aber vielleicht auch gerade deswegen so interessant. Auf seinem Behance-Profil, welches übrigens seit über neun Jahren existiert, finden sich weitere Arbeiten von Jarek, welche sich auch nicht verstecken brauchen. Aber schaut selbst!

Mehr lesen »

Getagged mit
 

Tomasz Gudzowaty_001Tomasz Gudzowaty wurde im Jahr 1971 geboren. Er erhielt einen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Universität Warschau. Zu seinen Interessen zählt er die humanistische Fotografie als auch die klassische Form der Schwarz-Weiß-Foto-Essays. Fuß fasste er i Bereich der Fotografie mit der Natur Fotografie, wandte sich dann Sozialdokumentation zu und in den letzten Jahren hat er sich zunehmend auf die Sportfotografie konzentriert. Dabei interessiert er sich besonders für nicht-kommerzielle Sportarten, und auch diejenigen, die nicht in den Medien oder nur außerhalb des Mainstreams vorhanden sind. Seine Fotos wurden in Max Magazine, L’Equipe, The Guardian, Newsweek, Forbes, Zeit und Foto veröffentlicht. Tomasz ist mehrfacher Gewinner der wichtigsten Fotowettbewerben, u.a. World Press Photo, Picture of the Year, Best of NPPA Fotojournalismus. Zurzeit kooperiert er mit der Focus-Fotoagentur in Hamburg und der Warschauer Yours Gallery.

Mehr lesen »

Donut-talk-to-meHomer würde sich über diese Tasse definitiv freuen! Könnte ich mir nur allzugut vorstellen, dass die “Donut Talk To Me” auf seinem Arbeitsplatz im Atomkraftwerk steht und jeder gezeigt bekommt, der ihm Arbeit aufladen möchte. Sollte Mal überlegen mir auch so ne Tasse zuzulegen oder was meint ihr? Preislich übrigens für 15$ bei society6.com zu haben.

Getagged mit
 
Liken und nichts mehr verpassen!schliessen
oeffnen