SöhneMannheims_2015
Der Text, aus der Feder von Xavier Naidoo für den neuen Song der Söhne Mannheims “Was ist geblieben”, ist ein Rückblick auf den Anfang der Söhne Mannheims, die sich 1995 formierten, und die heute als eine der erfolgreichsten deutschen Bands gelten. In dem Song geht es um die oft gestellte Frage, die uns auch anlässlich runder Geburtstage und Jubiläen regelmäßig bewegt: Sind wir uns wirklich treu geblieben? Halten wir die Ideale, die wir zu Beginn unserer Karriere für unverrückbar hielten, heute noch hoch? Konnten wir das, woran wir in unserer Sturm- und Drangzeit glaubten, ins Hier und Jetzt retten? Den Clip könnt ihr euch nach dem Sprung anschauen.


– – – –
Copyright Foto: Tino Oac

Page generated in 0,751 seconds. Stats plugin by www.blog.ca