Burger King Gold Collection – Was für eine Versuchung…

BK_Gold Collection 2
Wenn man die Burger King Gold Collection betrachtet, bekommt man doch sofort wieder Heißhunger, auch wenn die Mittagspause gerade erst einmal eine gute Stunde vorbei ist. Seit heute gibt es die Gold Collection von Burger King in allen teilnehmenden Restaurants in Deutschland, bestehend aus King Angus, Chicken Tendercrisp sowie den Philadelphia Cheese Balls. Und da mir leider selbst die Zeit fehlt, beziehungsweise mein Chef sicherlich nicht erfreut ist, wenn ich den Arbeitsplatz verlasse, um zu Burger King zu fahren, möchte ich dir zumindest Heißhunger bereiten. Vielleicht bist du ein wenig flexibler.

Stefan Kuhnigk x Pizzamonster

Stefan Kuhnigk_Pizzamonster (5)

Die „Coffeemonsters“ von Stefan Kuhnigk sagen dir noch etwas? Gut so, denn der hauptberufliche Allrounder: Texter, Copywriter, Gestalter, Diplom-Designer und Kaffeekleckser ist zurück. Dieses Mal hat er sich seinen Kaffee, Stifte und Co. geschnappt, um einen Pizzakarton aus dem Hause Lieferando.de ein wenig zu verschönern. Das Ergebnis ist das kleine Lieferando.de Pizzamonster – wobei ich mir unter Monster etwas anderes vorstelle.

Schaut ganz interessant aus und bis zum 14. Dezember konnte man auf die Namensgebung Einfluss nehmen. Dieser ist bekanntlich vorbei, daher darf man das Monster nun auch bei seinem Namen nennen: Schnabuli. Die Verniedlichung von schnabulieren, passt oder? Ein Clip zur Entstehung des Pizzamonsters gibt es übrigens hier. Mehr Fotos nach dem Sprung.

Blickfang 2015 / 2016

Blickfang_2015_2016 (2)

Die neue Ausgabe von „BLICKFANG – Deutschlands beste Fotografen“ für 2015/2016 ist vor kurzem erschienen. Stolze 4,5 kg bringt der Bildband mit stattlichen 656 Seiten Umfang auf die Waage. Wie jedes Jahr kommt der Bildband in Maßen von 25 x 32 cm (B x H) daher und präsentiert auch diesmal wieder imposante Arbeiten von mehr als 200 der besten Fotografen Deutschlands. Neben zahlreichen altbekannten Namen der Branche werden natürlich auch in der neuen Ausgabe wieder einige vielversprechende Newcomer vorgestellt. Unter anderem ist auch Ben Hammer mit am Start. Also falls du noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für begeisterte Fotografen bist, ist Blickfang 2015/2016 sicherlich die richtige Wahl.

Jason Ratliff x Children’s Superheroes Shadows Posters

Jason Ratliff_001

Der in Indianapolis lebende Illustrator Jason Ratliff zeigt uns mit seiner Serie „Super Shadows“, dass Kinder durch die Kraft ihrer Fantasie alles sein können, was sie möchten. Denn genau darum geht es ihm: „It’s about how a kid can be anything they want to be“. Durch die geschickte Kombination von Licht und Schatten zeigt er die Kinder in ihrer natürlichen Umgebung, wohingegen deren Schatten uns bekannte Superhelden darstellen. Ein Mädchen, welches mit ihrer Katze spielt, ist dann eben Catwoman und der Junge mit dem Tuch um die Schultern eben wahlweise Batman oder Superman. Irgendwie schon genial, oder?

Mike Dempsey – Schweben und Stürzen in Schwarz/Weiß

Mike Dempsey_001

Wenn man ein wenig abstrakt denkt, dann könnte man fast darauf kommen, in welchem Genre der in Los Angeles lebende Regisseur und Fotograf Mike Dempsey seine Wurzeln hat. Betrachtet man diese schwebenden und stürzenden Menschen in Schwarz/Weiß, kommt man doch schon fast drauf, oder? Skateboarding – lautet die Lösung. Denn auch dort scheinen die Boarder manchmal zu Schweben, meist jedoch eher zu stürzen und dies hat er irgendwie in seine aktuelle Serie übertragen. Hierfür setzt er neben der Fotografie auf seine digitalen Künste und zaubert beeindruckende Szenen auf unsere Bildschirme. Mehr davon gibt es nach dem Sprung.

Lampster – die etwas andere Lampe

Lampster_001

Diese stylischen Lampen, welche auf den passenden Namen Lampster hören, wurden von einem Pärchen aus San Francisco entwickelt und designt. Dabei schauen diese Lampen wie kleine Roboter aus und strahlen, meiner Meinung, nach nicht nur wegen ihres Lichtes eine gewisse Wärme aus. Der Kopf des Lampster besteht aus einer alten Traktorlampe und kann in verschiedenen Farben angesteuert werden. Sprich je nach eigener Stimmung kann man die durch den Lampster bestrahlten Zimmer in unterschiedliche Farben hüllen. Weitere Eindrücke gibt es nach dem Sprung.

Win-Compilation im November 2015

win-compilation-im-november-2015

Die Veröffentlichung der Win-Compilation für den November hinkt zwar ein wenig hinterher, aber das tut der Qualität keinen Abbruch. Den Martin und Maik haben sich mal wieder in die Flut an genialen, weniger genialen und ganz schön dämlichen Videos auf Youtube gewagt und sind nur mit dem besten vom besten zurück gekommen. All das wurde in einem fast neunminütigen Video verpackt und sorgt nun für ein wenig Unterhaltung. 47 Clips aneinandergereiht, unterhaltsam und kurzweilig, welche Ausrede gibt es da noch die Compilation nicht zu sehen? Richtig, keine! Den Clip gibt’s nach dem Sprung.

Loading..