Pendant Bulb Cords

Pendant Bulb Cords_001

Für kreative Dinge bin ich immer wieder zu begeistern, das wisst ihr sicherlich als DTvN-Leser. Auch heute hat mich mal wieder etwas richtig begeistert und zwar geht es um die Pendant Bulb Cords. Im Endeffekt handelt es sich um eine Glühbirne, welche mit ihrer Fassung an einem langen Stromkabel hängt, mehr ist es auch nicht. Allerdings ermöglicht gerade diese Reduzierung auf das Wesentliche den Einsatz der Lampe für die unterschiedlichsten Zwecke. So kann man sie kreativ um ein Regal wickeln, einfach in den Raum hängen lassen oder sich durch die Wohnung schlängeln lassen, ganz wie es einem Selbst gefällt. Ein Preis ist noch nicht bekannt, wird aber hier in Zukunft wohl ersichtlich sein.

Renoviertes Fabrikgebäude von Grzegorz Layer Architekt

Grzegorz Layer Architekt_001
Was Grzegorz Layer Architekt hier geschaffen hat fasziniert mich schon ein wenig. So hat sich das Architekturstudio einer verlassenen Textilfabrik in der polnischen Stadt Katowice angenommen und diese auf Vordermann gebracht. Mit dem Einsatz von vielen hellen Farben, freien Flächen, Holz und Accessoires, welche an die ehemalige Textilfabrik erinnern, haben Sie es geschafft aus dem alten Fabrikgebäude einen ansehnlichen Showroom inklusive Werkstatt für einen dort ansässigen Schneider zu schaffen. Mir gefällt’s und könnte bei mir beinahe als moderne Wohnung durchgehen, oder was meint ihr?

Push von Muuto

Push_001
Kaffeeliebhaber nun heißt es aufgehorcht! Muuto stellt eine neue Art des Kaffeegenuss vor. So wurde Push von Mette Duedahl für Muuto entworfen, um das Kaffeetrinken auf ein höheres Niveau zu heben. Der abgerundete, glatte Krug kommt mit einem grauen, Stein ähnlichen Material daher, ein transparenter Deckel entweder mit einem Holz- oder Gummikugel Knopf verschließt diesen. Push funktioniert wie eine handelsübliche Kaffeepresse, hat von Duedahl nur einen nordischen Look verpasst bekommen. Mir gefällt’s.

Loyal Travel Wallet

Loyal Travel Wallet_001Wenn man auf Reisen unterwegs ist, dann sollte man immer etwas dabei haben, seine Notizen und Gedanken festzuhalten, das hat sich zumindest Loyal Stricklin gedacht. Diese haben mit dem Loyal Travel Wallet genau den richtigen Begleiter für Schreiberlinge geschaffen. Aus hochwertigem Leder von Hand gefertigt kommt diese Tasche daher. Auf der linken Seite findet sich Platz für wichtige Karten (8 Stück) und Unterlagen, auf der rechten Seite ist ein kleines Notizbuch eingebracht, in welchem man seine Gedanken festhalten kann. Zwei geheime Einschübe im Travel Wallet dienen eventuell als Versteck für Geldreserven. Weitere Infos findet ihr auf der Webseite von Loyal Stricklin.

Float Wall Desk

Float Wall Desk_001
Der “Float Wall Desk” ist ein minimalistisch angehauchter, schwebender Tisch, welcher von Dario Antonioni vom Orange22 Design Lab, einer Design Firma aus Los Angeles, Kalifornien, designt und umgesetzt wurde. Der Schreibtisch von Dario verzichtet auf die normalerweise üblichen Schreibtischbeine und wird stattdessen an die Wand montiert, wodurch der Eindruck entstehen kann, dass dieser schwebt. Durch die fehlenden Schreibtischbeine und die Montage an der Wand könnte man den Float Wall Desk auch als verlängertes Regalbrett ansehen, dies würde dem durchdachten Design jedoch nicht gerecht werden. Auch ansonsten hat man bei Orange22 Design Lab darauf geachtet ein möglichst minimalistisches Objekt zu schaffen, was man schon an der geschickten Kabelführung sieht. Weitere Infos zum Schreibtisch findet ihr hier.

Writer’s Cottage von Jarmund/Vigsnæs Architecture

JVA_WritersCottage_01Autoren bringt man irgendwie immer damit in Verbindung, dass diese sich an den ungewöhnlichsten Orten zurückziehen, um ihre Geschichte aufs Papier zu bringen. So stelle ich mir das zumindest vor. Das “Writer’s Cottage” von dem norwegischen Architekturstudio Jarmund/Vigsnæs bietet genau so einen Platz. Dieser wurde zum größten Teil aus hellem Holz geschaffen, Fenster wurden sorgfältig gesetzt, um den Blick ins Freie genießen zu können, ohne von dort gestört werden. Am Haus selbst befindet sich ein Schattenspender aus Holz, welcher es ermöglicht, dass die fleißigen Schreiberlinge die Möglichkeit haben, selbst in der Sonne zu schreiben.

Little Squirrel x Papperlook

Little Squirrel_001Eventuell ist euch die Leuchte aus Holz mit dem gleichen Titel “Little Squirrel” von Smatt Valo bereits über den Weg gelaufen. Das Brixener Designstudio Papperlook hat sich diese Leuchte als Vorbild genommen und das Design aus Papier umgesetzt. Durch die Eigenschaften von Papier und vor allem durch die geschickte Umsetzung der Leuchte ist es dem Studio gelungen dieser einen ganz anderen Designansatz zu verleihen. Denn die einzelnen Papierschichten können problemlos in verschiedenen Farbkombinationen geschichtet werden, wobei die äußerste und innerste Schicht mit Designs bedruckt werden können, so wie es hier der Fall ist. Großartiges, nachhaltiges Design, leider noch im Prototypen-Status, aber eventuell bald bei Papperlook.

Loading..