Game of Thrones Houses Logos

Game-of-Thrones-by-Sasha-Vinogradova-Baratheon_001

Game of Thrones, wohl einer der besten Serien der Neuzeit, dieser Meinung sind auch sicherlich eine Vielzahl von euch. Sasha Vinogradova gefällt die Serie anscheinend auch ganz gut, so kann man es zumindest an den hier zusehenden Logos im Metallic-Look deuten. Sasha zeigt die Wappen der jeweiligen Familien mit ihren Statements: “Ours is the Fury” (House Baratheon), “Hear me Roar” (House Lannister), “Growing Strong” (House Tyrell), “As high as honour” (House Arryn), “We do not sow” (House Greyjoy), “Unbowed, unbent,unbroken” (House Martell), “Fire and Blood” (House Targaryen), “Family, Duty, Honor” (House Tully) sowie das bekannteste von allen “Winter is coming” (House Stark).

Bongjae-ri House von office 53427

Bongjae-ri_001
Es ist immer wieder verblüffend, welche Projektnamen man für Häuser, Wohnungen und Co. vergibt. So auch bei dem Bongjae-ri House, welches in Süd Korea vorzufinden ist und von office 53427 designt wurde. Das Haus verfolgt einen äußerst minimalistischen Ansatz und wartet mit einem Dach in L-förmiger Optik auf. Im Inneren des Hauses setzt man auf helle, warme Materialien/Farben und viel Holz. Durch große, hohe Fenster fällt viel natürliches Licht in das Innere des Hauses.

CHEMEX Ottomatic

coffeemaker-ottomatic_001

Ein Kaffee am Morgen ist mittlerweile Pflicht, hätte ich früher nicht gedacht, dass ich so etwas Mal schreiben würde, ist aber definitiv der Fall. Wer das Ganze dann noch mit ein wenig Stil über die Bühne bringen, beziehungsweise in die Tasse bringen möchte, der sollte sich CHEMEX Ottomatic anschauen. Denn mit dieser kann man Dank der patentierten Filter nicht nur großartigen Kaffee ohne Satz und Bitterstoffe erzeugen, sondern hat noch einen Blickfang im eigenen Büro stehen.

Capture ibis Styles bringt Style ins eigene Wohnzimmer

DossierDePresse_carre_instagram
Wer meinen Blog schon ein wenig länger verfolgt, dem ist sicherlich aufgefallen, dass ich schon das ein oder andere Designermöbelstück vorgestellt habe. Aber egal wie gut diese aussehen, wie praktisch ihr Nutzen ist oder wie durchdacht diese sind, ein Manko haben sie meist alle: den Preis. Möchtet ihr aber auch Mal in den Genuss kommen, ein besonderes Designermöbel euer Eigen zu nennen, dann solltet ihr euch den aktuellen Capture ibis Styles Wettbewerb etwas näher anschauen, welche ich euch nachfolgend vorstelle.

Simo Lahtinen x SIVU

Simo Lahtinen_001

Der in Helsinki geborene, zurzeit in Amsterdam lebende Designer Simo Lahtinen zeichnet sich für diese kreative, minimalistische Tischlampe verantwortlich. Die Lampe besteht aus zwei Teilen, welche aus einem Stück Leder zusammengehalten werden, im Inneren der zwei Walnusshälfte befinden sich LEDs, welche hinter einer Plexiglasscheibe geschützt sind. Das Licht kann von seiner Intensität angepasst werden durch Öffnen und Schließen der zwei Hälften. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

Grillo der faltbare Grill

grillo-folding-camp-grill-01

Der Sommer kommt und damit die Zeit, in welcher wieder mehr gegrillt wird. Das heutige Designstück kommt daher gerade passend. Denn Grillo ist perfekt geeignet für spontane Essen mit Freunden zu jeder Tageszeit, ohne Planungsaufwand oder Unmengen an Zubehör und Firlefanz. Denn das Besondere an diesem Edelstahlgrill ist, dass sich dieser mit einem einzigen Handgriff aufstellen lässt. Ohne Werkzeug, und wann immer man möchte. Weitere Informationen zu diesem nützlichen Begleiter für den Sommer 2015 erhaltet ihr hier.

3D-Eisfiguren

suntory-ice-cubes-001

Einen Moment nicht aufgepasst und schon taucht Batman oder Joker bei euch im Glas auf. TBWA\Hakuhodo hat mithilfe eines CNC-Fräsers Portraits von uns bekannten Persönlichkeiten und Superhelden in 3D entstehen lassen. Auftraggeber war Japan’s Suntory Whisky, welche ihren Whisky in besonderer Art und Weise präsentieren wollten. Ist ihnen definitiv gelungen oder was hältst du von den ausgefallenen Eiswürfeln?

Loading..