Singular

Singular_001

Es müssen nicht immer die ausgefallensten Ideen sein, welche als Produkt umgesetzt werden. Dies zeigt uns der in Oregon ansässige Designer Alpha India mit seinem neusten Produkt, welches auf den Namen Singular hört. Bei Singular handelt es sich um nicht vielmehr als um ein einfaches Regalbrett, welches eben durch seinen minimalistischen Ansatz überzeugt. Die Schrauben zur Montage des Regalbretts sind so angebracht, dass sie, wenn das Regalbrett montiert ist, nicht zu sehen sind. Mir gefällt’s, weitere Infos zu Singular findet ihr auf der dazugehörigen Webseite.

Disney Character Halloween Mashups

Disney Character Halloween Costumes_007
Der Oktober hat gestern angefangen, geht nun aber schon wieder mit großen Schritten auf das Monatsende zu und was da ist wissen wir alle: Halloween. In ihrer Serie “Disney Characters and Their Halloween Costumes” widmet sich Isaiah Stephens genau diesem Thema. In ihren Illustrationen hat sie bekannte Disney Charakter in verschiedene Halloween-Kostüme gesteckt. So sehen wir beispielsweise Mulan als Xena, Aladin als Ash und Link als Zelda. Dennoch schauen die Ergebnisse ganz stimmig aus und man kann sich durchaus vorstellen, dass sich die Charakter so verkleiden würden. Unter dem Behance-Profil von Stephens finden sich noch einige Illustrationen mehr, also schaut vorbei!

Eric Palmer x 8-Bit Movie Posters

8-Bit Movie Posters_001

Eric Palmer bewegt sich beruflich in den Bereichen Graphic Design/Copywriting und übt dies für die BKMedia Group aus. Auf seinem Behance-Profil gibt er uns einen Einblick in seine privaten Projekte, wovon sich zumindest die letzten vier rund um das Thema 8-Bit Style drehen. Besonders hat mir hier seine Serie “8-Bit Movie Posters” gefallen, in welcher er bekannte Filme im Stile alter 8-Bit Videospiele darstellt. So kommen Kill Bill, Matrix, Harry Potter und einige mehr im bekannten Videospiel-Stil daher, wobei er gleichzeitig darauf geachtet hat, diese relativ minimalistisch darzustellen. Aber schaut doch selbst nach dem Sprung oder auf seinem Behance-Profil.

Breast Cancer Foundation Kampagne

Breast-Cancer-Foundation-Facebook

Die Breast Cancer Foundation macht sich die sozialen Medien zu Nutze um darauf hinzuweisen, dass eine Untersuchung auf Brustkrebs durchaus Sinn macht. Allerdings machen sie dies, nicht wie ihr vielleicht denkt durch Werbeanzeigen oder Ähnliches. Vielmehr haben sie von der Werbeagentur DDB aus Singapur beauftragt Netzwerke wie Twitter, Instagram und Facebook geschickt in die eigenen Kampagnenposter einzubinden. Dies ist ihnen meiner Meinung nach auch gut gelungen, aber entscheidet selbst.

“If only you checked your breasts as often”

Don Carlos x Sketch Book v07

Sketch Book v07_001

Don Carlos, meiner Vermutung nach handelt es sich dabei um einen Künstlernamen, ist Maler und Grafik Designer aus Bakersfield, Kalifornien. Arbeitet derzeit allerdings in Chicago, Illinois. Geht man nach seiner Webseite, liebt er alles, was mit Web-Design und Entwicklung, Grafik-Design, Verpackung, Industriedesign und Ähnlichem zu tun hat. Weiterhin fühlt er sich zur Malerei hingezogen, was man an den hier vorgestellten Sketches gut erkennen kann. Nur ein weißes Blatt Papier, Bleistift, Spitzer und Radiergummi und schon können solche Kunstwerke entstehen. Wobei ganz klar ist, bei mir würde da nicht ansatzweise so geniale Sketches herauskommen.

Teaball Teekanne

Teaball Teapot
Zum Abschluss des Tages gibt es noch eine Teekanne der besonderen Art. So erinnert diese nicht an die klassische Teekanne, welche man beispielsweise noch von seinen Großeltern kennt, sondern verfolgt ein modernes Design. Neben dem Design setzt man bei der Teaball Teekanne auf meisterhafte Verarbeitung sowie Präzisions-Laser-Arbeit. Insgesamt sechs Tassen lassen sich aus der Teekanne füllen. Weitere Informationen zum Teaball erhaltet ihr hier.

Hippoart von Rostan Tavasiev

Rostan Tavasiev_001

Was zum Teufel kann man sich bitte unter dem Begriff “Hippoart” vorstellen? Ich mir ganz ehrlich zunächst nichts, hat sich für mich nur wie irgendein Modewort angehört oder eine streng geheime Sekte. Aber mitnichten, vielmehr dreht es sich um Kunst mit Kuscheltieren. Rostan Tavasiev ist Schöpfer dieser außergewöhnlichen Kunstwerke, entstanden sind diese dadurch, dass er Plüschtiere in Farbe tunkt und mit diesen anschließend Leinwände verschönert. Heraus kommen dann eben die hier gezeigten Werke, auf welchen sowohl noch die Farbverläufe als auch sein “Pinselersatz” in Form von Kuscheltieren zu sehen ist. Defintiv mal etwas anders und äußerst kreativ, oder?

Loading..