Funnell – EJECT | WEAR – A backpack and Jacket in one

Funnel_001Es gibt doch immer wieder neue, interessante Produkte, welche einen darüber nachdenken lassen, warum man nicht selbst auf die Idee dafür gekommen ist. Ein solches Projekt ist definitiv auch Funnell. Unter dem vollen Titel Funnel – Eject | Wear hat MITH – Make IT Happen bei Kickstarter einer Kampagne gestartet, welches Geld für die Kombination aus Regenjacke und Rucksack sammelt. Dabei handelt es sich allerdings um keine Regenjacke, welche einfach nur im Rucksack verstaut wird und man bei Bedarf entnehmen kann. Vielmehr ist die Jacke fest im Rucksack integriert und kann ohne das man den Rucksack absetzt aufgezogen werden, dabei stülpt diese sich gleichzeitig über den Rucksack und schützt auch diesen vor Regen. Wie dieser Vorgang ausschaut, seht ihr schon ganz gut im ersten Foto.

Gavin Glave

Gavin Glave_003Müsste ich mich bei jeder Vorstellung eines Fotografen auf ein Foto beschränken, dann würde mir dies sicherlich nicht ganz so einfach fallen. Bei Gavin Glave schaut das Ganze schon ein wenig anders aus. Hier hat mir das erste Portrait in diesem Beitrag unglaublich gut gefallen, sodass ich eigentlich gar keine weitere Fotos des Freelancer Fotografen aus London einbinden müsste. Damit ihr aber trotzdem etwas zu sehen bekommt, gibt’s noch drei weitere Fotos. Seine Arbeiten wurden mittlerweile in der Maxim, Front sowie Zoo & Nuts veröffentlicht. Mehr davon gibt’s auf seiner Webseite zu sehen.

Handpresso Wild Hybrid Espresso Machine

Handpresso Wild Hybrid Espresso Machine_001Gegen einen frischen Kaffee oder einen heißen Espresso habe ich überhaupt nichts einzuwenden, dennoch bin ich weit davon entfernt immer ein solches Heißgetränk zur Hand haben zu wollen. Diejenigen unter euch, die ständig ihre Dosis schwarzes Gold brauchen sollten nun aufhören. Denn nun gibt es die “Handpresso Wild Hybrid Espresso Machine”, diese ermöglicht euch auf einfachste Art und Weise euren Kaffee zuzubereiten. Ähnlich dem Fahrrad Pumpmechanismus funktioniert die Maschine und baut durch einfaches Pumpen bis zu 16bar Druck auf. Nun noch heißes Wasser und frisch gemahlenen Kaffee dazu und schon geht die Zubereitung los. Ganz ohne Strom oder externe Batterie. Kostenpunkt rund 126$.

Sam Polcer – New York Bike Style

New-York-Bike-Style-Sam-Polcer_011Fahrradfahrer sind schon so ein Volk für sich, das hat auch der New Yorker Fotograf Sam Polcer für sich entdeckt und hält dies in seinen Fotos fest. Der in New York City lebende und arbeitende Fotograf betätigt sich schwerpunktmäßig in den Bereichen Portrait- und Lifestyle-Fotografie. Seine neueste Serie, aus seinem Portfolio, konzentriert sich auf die in New York lebenden Menschen und ihre Fahrräder, dabei zeigt sich, dass die Räder genauso vielfältig und unterschiedlich sind wie deren Besitzer. Mal findet man den typischen Radfahrer vor, wie man ihn sich vorstellt, mal wird man von dem Rad überrascht, welches die jeweilige Person fährt. Ein paar weitere Fotos der Serie gibt’s hier, mehr dann auf der Webseite von Sam Polcer.

Refugi Lieptgas

Refugi Lieptgas_006Man muss schon zweimal hinschauen, um zu erkennen, dass das Refugi Liptas zwischen Dorf Flims im Kanton Graubünden und dem Waldrand keine gewöhnliche, traditionelle Holzhütte ist. So zeigt sich bei näherer Betrachtung, dass das Gebäude aus Beton ist. Das Refugi Lieptgas ersetzt die dort zuvor stehende Mariensässhütte, dabei hat sich optisch eigentlich nicht viel geändert, genauer gesagt ist das Refugi ein exaktes Abbild des Vorgängerbaus. Zur Schaffung des Hauses hat man sogar die Rundhölzer des Blockbaus als Schalung für den Beton verwendet und so eine quasi versteinerte Version des alten Stalls erschaffen. Die kleine aber feine Hütte dient heute als Ferienhaus für zwei Personen und ist sowohl im Sommer wie auch im Winter ein romantischer und doch sehr moderner Rückzugsort. Nicht verwunderlich das Nickisch Sano Walder Architekten, die sich für das Gebäude verantwortlich zeichnen, dafür eine Anerkennung beim Schweizer Architekturpreis Hase von der Schweizer Zeitschrift Hochparterre erhalten haben.

Urlaubserlebnisse festgehalten im Fotobuch von Saal-Digital

saal_digital_004Eine der Vorteile/Nachteil wenn man einen eigenen Blog betreibt ist der das man ab und an von Unternehmen angesprochen wird ob man eines Ihrer Produkte testen möchte. Vorteil natürlich dann wenn das Produkt durchdacht ist und gefällt, Nachteil wenn man gar nichts damit anfangen kann und keinen Sinn dahinter sieht. Im Fall von Saal-Digital war es eher ein Vorteil, aber warum, das lest ihr nachfolgend gleich noch ein wenig ausführlicher. Zunächst einmal zurück zum Anfang, Saal-Digital hatte angefragt ob den Interesse besteht eines Ihrer Fotobücher mit Geschenkverpackung zu testen und meine Kritik zu äußern, gerne persönlich oder über meinen Blog. Da ich diesen aber sowohl für Kritik als auch für Lob nutze dachte ich mir warum sollte ich meine Einschätzung zu Saal-Digital nicht mit euch teilen? Daher gibt’s für euch nach dem Sprung einen kleinen Bericht zum Hardcover Fotobuch von Saal-Digital.

Marquese Scott & Poppin John – Let Go

Turf_Dancing_Marquese_Scott_Poppin_John_Let_Go_Dubstep_2014Marquese Scott und Poppin John haben sich erneut für einen sehr gelungenen Clip zusammengeschlossen. Gemeinsam tanzen die beiden mit den übelsten Moves, welche man sich nur ausdenken kann, zu dem Dubstep Track “Let Go”. Clips von Marquese hab ich in der Vergangenheit bereits eine ganze Menge gesehen, aber irgendwie begeistert der Junge immer wieder aus Neue und gibt’s eigentlich etwas Besseres als so einen Clip zum Start des Feierabends? Entscheidet nach dem Sprung selbst.

Marquese Scott has teamed up once again with Poppin John to really blow minds with this incredible dubstep dance video. I would like to see x-rays of both these dudes to make sure they aren’t actually robots sent by an alien race to brainwash us through youtube.

Loading..