Pool – Can’t Help Myself (Hold On)

POOL_presspic1_byYoncaCavus
Wer bei Pool zunächst an ein Schwimmbecken, Datenaustausch oder das Billardspiel denkt, liegt gar nicht so verkehrt, denn das Wort kann etliche Bedeutungen haben. Dies ist auch genau der Grund, warum der Begriff als Bandname geradezu ideal ist. »Pool nimmt nichts vorweg!«, erklärt Sänger und Bassist David Stoltzenberg. Eine Offenheit, die sich im Sound des Hamburger Trios wiederfindet. Bei Pool trifft analog auf digital, Proberaum auf Computer, klassische Gitarrenriffs auf Synthies –ganz intuitiv. Wenn ihr ein wenig in deren Musik reinhören möchtet, gibt’s den Song Can’t Help Myself (Hold On) nach dem Sprung für euch.

Erfahrungen mit dem Braun CoolTec CT2s-w

Braun CoolTec CT2s-w_001

Ende 2014 war es soweit, nach einer Ewigkeit hat mein Rasierer Ende letzten Jahres seinen Dienst aufgegeben – Schweigeminute -, damit wurde es Zeit für einen Neuen. Dank meinem Kontakt zu Braun habe ich die Möglichkeit einen Braun CoolTec CT2s-w als Ersatz zu erhalten. Natürlich möchte ich euch diesen nun ein wenig näher vorstellen und auf diesen eingehen, einfach aus dem Grund, da ich seit knapp zwei Wochen vollkommen überzeugt davon bin.

Unterwegs in New York zur Marco Polo Weltpremiere

NewYork_MarcoPolo_001

Mein Blog DerTypvonNebenan.de hat mir schon das ein oder andere besondere Erlebnis ermöglicht. Letzte Woche sollte dann wohl das Highlight für 2014 folgen, persönlich denke ich nämlich nicht, dass so etwas in den nächsten zwei Wochen nochmals vorkommt, welche bis zum Jahresende verbleiben. Netflix bot mir die Möglichkeit, an der Weltpremiere, von deren neuen Serie Marco Polo in New York dabei zu sein. Meine Eindrücke von New York, der Weltpremiere von Marco Polo und meine Erfahrungen mit Netflix möchte ich in diesem Beitrag mit euch teilen und euch chronologisch an meiner Reise teilhaben lassen.

Die Reise beginnt Frankfurt – New York

Wie ihr im ersten Foto bereits sehen konntet begann meine Reise nach New York am Flughafen von Frankfurt, okay, eigentlich schon ein paar Kilometer weiter entfernt, da ich zunächst zum Flughafen kommen musste. Aber das war nun nicht so berichtenswert. Am Flughafen durfte ich mich dann zunächst auf das abwechslungsreiche Spiel “Gate-Suche” einlassen, da dieses kurzfristig getauscht wurde. Durch Zufall traf ich bei der Suche nach einem frischen Kaffee auf Mitreisende, welche mir das Gate mitteilten. Dort sollte ich wenige Minuten vor Abflug auf meine Weggefährtin für die nächsten drei Tage treffen: Friederike von Freiseindesign.com, welche übrigens erst vor einigen Wochen, mit ihrem Freund Tobi in New York unterwegs war. Dies sollte sich innerhalb der nächsten drei Tage noch als wahrer Vorteil hinsichtlich Sightseeing und interessanter New York Insider Fakten herausstellen.

Urban Classics x Burner

urban-classic
Man mag es kaum Glauben, aber ab und an benötige ich auch neue Kleidung. Und ganz ehrlich, heutzutage wo fast alles online abläuft, geht es auch bei mir nicht anders, als das ich meine Kleidung online bestelle. Dabei versuche ich nicht immer nur bei altbekannten Shops einzukaufen, sondern auch bei mir bisher unbekannten beziehungsweise kleineren Shops. Weil ich einfach der Meinung bin, dass diese auch unterstützt werden dürfen, gerade wenn sie vielleicht eine tolle Auswahl oder gute Qualität bieten.

Dies war für mich auch ausschlaggebend den Online-Shop von Burner.de ein wenig genauer zu betrachten. Denn dieser bietet mit Kleidung des Labels Urban Classics etwas an, was bei mir hoch im Kurs steht: Hohe Qualität und ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis. Dies dürfte wohl auch mit ein Grund sein weswegen Burner.de sich entschieden hat größter Urban-Classics-Händler im Netz zu werden. Dabei umfasst deren Sortiment über 400 Produkten auf Lager bestehend aus Sweatwear über Hoodies, Polos, Jeans, Schuhe, Shorts, T-Shirts u.v.m.
urban-classic_001
Dabei umfasst das Sortiment sowohl Kleidung für Ihn als auch für Sie, damit keine Seite meinen muss, dass sie zu kurz kommt. Man kennt das ja. Ansonsten finde ich es auch gut, dass die Kleidung von Urban Classics eher schlicht, modern und aufgeräumt daher kommt und nicht durch zuviele Details / Accessoires glänzt. Dadurch hat man auch die Möglichkeit diese geschickt mit bestehenden Kleidungsstücken zu kombinieren und läuft nicht in Gefahr einen großartigen Pullover zu haben, der aber nicht wirklich zu etwas anderem passt.

Alles in allem werde sicherlich nicht nur ich dort fündig. Schaut doch einfach Mal vorbei und vielleicht ist die passende Jacke oder Hoodie für die kommenden, kalten Wintertage dabei. Wer weiß!

- – – –
Mit freundlicher Unterstützung von Burner.de

Schokoeis, Tomatensoße und Co. sind Probleme von Gestern

Frosch_Fleckenloeser_002- Sponsored Post -
In der Vergangenheit war es so, dass wenn ich Flecken von so schönen Sachen wie Tomatensoße, Schokoeis oder sonstigen leckeren Dingen hatte, die betroffenen Kleidungsstücke meiner Großmutter gebracht habe und diese auf wundersame Art und Weise die Flecken hat verschwinden lassen. Wirklich, manchmal glaube ich, dass sie zaubern konnte, oder wie erklärt ihr euch das ein Schokofleck einfach so verschwindet? Für mich wird es eines der Geheimnisse bleiben, welche ich nie ganz lüften werde.

Eine Woche mit dem Braun Waterflex

Braun_WaterFlex_006Die letzte große Braun-Aktion, welche ich hier im Blog hatte war die Braun Vatertagsaktion, bei der ihr einen Series 3 340s-4 Wet&Dry Rasierer gewinnen konntet. Vor ein paar Tagen wurde ich wieder von Braun angeschrieben ob ich denn nicht den neuen Braun Waterflex testen und über meine Erfahrungen auf dem Blog berichten möchte. Kein Problem dachte ich mir, mein alter Rasierer scheint eh langsam den Geist aufzugeben und für einen Nachfolger habe ich mich noch nicht so ganz entschieden. Nach gut einer Woche im Einsatz habe ich genügend Erfahrungen gesammelt um euch davon zu berichten. Mehr Informationen gibt es nach dem Sprung.

Bose SoundLink Bluetooth Speaker III im Alltag

Bose_SoundLinkIII_001Immer, ja wirklich immer, wenn bei uns ein Paket ankommt ist unsere Katze die Erste, welche das Paket und dessen Inhalt begutachtet. Das war auch nicht anders als vor gut drei Monaten von Bose der SoundLink Bluetooth Speaker III ankam, welche ich einige Zeit testen konnte. Gott sei Dank interessiert sie nur der Karton, dem Lautsprecher konnte ich mich dann voll und ganz widmen.

Denn ich war schon länger auf der Suche nach einem mobilen Lautsprecher, welchen ich sowohl in der Wohnung als auch im Freien einsetzen kann. Was liegt da näher als sich den SoundLink Bluetooth Speaker III, bei dem es sich um den leistungsfähigsten mobilen Bluetooth Lautsprecher von Bose handelt, ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen? Meine Eindrücke und Erfahrungen aus knapp drei Monaten mit dem Lautsprecher gibt’s nach dem Sprung für euch.

Loading..