O’Neill x Jeremy Jones – Higher

JeremyJones_Higher_A1_Low_1_1000x1409_300_RGB

Mit Higher kommt nun das Ende einer Trilogie in die Kinos, der von Actionsports Media Company Teton Gravity Research produzierte Backcountry-Film nahm bei der Produktion, von der Konzeptionierung bis zum letzten Drehtag, mehr als sechs Jahre in Anspruch genommen hat. Dabei wird das Team um Freeride-Legende Jeremy Jones seit Anfang an von O’Neill unterstützt. Bereits mit seinen ersten beiden Teilen der Trilogie Deeper und Further trug Jones nachhaltig zur Weiterentwicklung des Freeriding bei und platziert sich an die Spitze der stetig wachsenden Splitboard Bewegung.

Mit Higher zeigt sich nun der sehnsüchtig erwartete dritte Teil der Serie, welcher den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise um die Welt nimmt. Neben spektakulären Drehorten wie dem Grand Teton National Park in Alaska und den kalifornischen Sierra Mountains führten die Dreharbeiten das Team, zu dem auch Freeridegrößen wie Bryan Iguchi, Ryland Bell und Luca Pandolfi zählen, bis in den Himalaya. Hierbei entstanden eine Vielzahl an außergewöhnliche Aufnahmen von beinahe unbezwingbaren Steilhängen und beeindruckenden Lines, die den Berg von einer vollkommen anderen Seite zeigen und auf eindrucksvolle Weise die Eroberung des Backcountry dokumentieren.

Der kleine Hobbit in 72 Sekunden und aus Lego

LEGO_hobbit
Man mag es kaum glauben, aber es gibt noch genügend Leute die Der kleine Hobbit noch nicht gesehen, geschweige den gelesen haben. Unvorstellbar, aber leider wahr. BrotherhoodWorkshop hat wohl genau für diese Menschen den Film in knapp 72 Sekunden zusammengefasst, dabei hat man nicht auf einen Zusammenschnitt der Filme gesetzt, sondern diesen mit Legofiguren und Legosteinen nachgestellt. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, nach dem Sprung könnt ihr das selbst beurteilen.

The Hunger Games: Mockingjay – Trailer

The-Hunger-Games-Mockingjay-Part-One-Poster-HD-WallpaperViele Worte will ich zum letzten Teil der Hunger Games Reihe eigentlich nicht verlieren. Es sei nur so viel gesagt, dass der erste der zwei Schlußteile im November in den USA anlaufen wird und wohl kurz darauf bei uns. Natürlich macht man sich auch bei diesem Kassenschlager die Aufteilung in einen mehrteiligen Film zunutze. Nun kann man argumentieren, dass es auf der einen Seite mehr Zeit für Inhalte und Details gibt, auf der anderen Seite wird es aber eher darum gegangen sein das Ganze entsprechend monetär auszuschlachten. Aber ganz ehrlich, wenn mich der letzte Teil genauso unterhält, wie die Ersten beiden habe ich auch nichts gegen eine Aufteilung in zwei Filmhälften. Aber schaut selbst, den Trailer gibt es nach dem Sprung.

The Expendables 3 – Trailer

expendables-3

Wenn ihr die Namen Sylvester Stallone, Jason Statham, Antonio Banderas, Jet Li, Wesley Snipes, Dolph Lundgren, Mel Gibson, Harrison Ford, Arnold Schwarzenegger, Kelsey Grammer, Terry Crews, Randy Couture, Kellan Lutz, Ronda Rousey, Glen Powell, Victor Ortiz und Robert Davi hintereinander weg aufgereiht lest und dann noch erfahrt, dass es sich dabei um die Darsteller eines Films handelt, dann wißt ihr sicherlich schon, dass es um The Expendables 3 geht. Oder? Auf jeden Fall gibt’s heute kurz vorm Feierabend noch den aktuellen, ersten Trailer zum neuen Streifen von Patrick Hughes. Man darf gespannt sein was uns erwartet.

Trailer zu Wish I Was Here

Wish I Was HereBei Maik im Blog bin ich gerade gestern über den Trailer zum neuen Film von und mit Zach Braff gestolpert: Wish I Was Here. Über drei Millionen Dollar hat der US-Schauspieler und Regisseur mithilfe von Kickstarter einsammeln können und hat diese genutzt um eine Fortsetzung zu seinem sehr genialen Indie-Hit Garden State an den Start bringen zu können. Die Fertigstellung des Films neigt sich dem Ende und wir bekommen in einem kleinen Trailer zum ersten Mal zusehen, wo das eingesammelte Geld hingeflossen ist. Die Story des Films habe ich durch den Trailer noch nicht so richtig greifen können, aber wer weiß vielleicht folgt da ja noch etwas. Ansonsten euch viel Spaß mit dem Trailer nach dem Sprung.

X-Men: Days Of Future Past – neuer Trailer

X-Men Days of future PastDen ersten Trailer zu X-Men: Days Of Future Past hatte ich bereits in der Vergangenheit hier im Blog. Heute folgt der aktuellste Trailer zum neuen X-Men Streifen. Im Mai startet der neuste Teil des Marvel-Franchise X-Men: Days of Future Past. Interessant wird vor allem, wie die ersten X-Men-Filme und die jüngsten Prequels miteinander verschmelzen. So tauchen James McAvoy und Michael Fassbender als die jungen Professer X und Magneto genauso auf wie Patrick Stewart und Ian McKellen als die beiden Charaktere in der Zukunft. Lediglich Hugh Jackmann spielt sowohl die junge und alte Version des Wolverine. Es wird spannend. Den Trailer gibt’s nach dem Sprung.

The Amazing Spider-Man 2 – Final Trailer

the_amazing_spiderman_2_trailerThe Amazing Spider-Man war der erste Teil der Neuverfilmung der Soiderman Comics, nun steht endlich Teil zwei der Neuverfilmung in den Startlöchern. Diese Woche ist passenderweise dazu der neue Trailer erschienen. Daher gibt es diesen nachfolgend für euch, ohne weiter Worte dazu zu verlieren, denn ihr seid sicherlich genauso gespannt wie ich es war. Viel Spaß damit!

Loading..