„Lass dich nicht ablenken. Was zählt, ist Arbeit. Es gibt viele Dinge, die dir in die Quere kommen können, die deine Zeit und deine emotionale und intellektuelle Energie in Anspruch nehmen. Nichts davon zählt. Es bedeutet nichts. Das Einzige, das in diesem Stadium wirklich zählt, ist Arbeit. Arbeit ist alles. In meinen Jahren in der Werbung habe ich furchtbar viele Leute mit Potenzial gesehen, die durch Ablenkungen, Politik, Angst und die Frage, wer das größere Büro hat, viele Möglichkeiten verspielt haben. Du wirst das größere Büro bekommen. Du wirst Geld verdienen. Es wird alles so kommen, wie du es willst, aber manchen fällt es schwer, das mittendrin zu erkennen. Mittendrin scheint alles unglaublich kompliziert zu sein. Aber es ist überhaupt nicht kompliziert. Im Grunde ist es verblüffend unkompliziert. Alles, worum es geht, ist Arbeit. Wenn du arbeitest, werden die Leute es merken und du wirst bekommen, was du willst. Das ist alles. So einfach ist es.“

Gestern bin ich über dieses großartige Zitat von Tom McElligott im Artikel “Der weltweit größte Werbetexter war kein Mad Man” gestolpert. Aber nicht nur das ist lesenswert, ruhig auch mal den ganzen Artikel anschauen!

Getagged mit
 

iPhone Backgrounds_001thesmashable.com hat in einem ihrer letzten Artikel mehrere iPhone Hintergründe zusammengestellt, welche sehr passende Zitate hinsichtlich des Smartphones von Apple enthalten. Schaut es euch am besten mal selbst an.

“We decided to bring our viewers a different and unique collection of cool colors high definition iPhone wallpapers with quotes. These are no ordinary quotes. They show future of iPhone and what is likely to happen to your phone. Keeping these wallpapers as iPhone backgrounds will help you care more about your smartphone.”

Mehr lesen »

Getagged mit
 

“Wir saßen an einem Schreibtisch der Agentur, in der ich damals arbeitete und und er lehnte sich zurück und meinte: “Sei fleißig!” Mann, was war ich damals enttäuscht – der Typ hatte alles erreicht und Geld wie Heu und rät mir, fleißig zu sein?”

Der Stilpirat Steffen Böttcher hat am Mittwoch einen tollen Artikel mit dem Titel “Das Ding mit dem Fleiß” rausgehauen. In diesem geht er darauf ein was wirklich dazugehört, um erfolgreich zu sein und wodurch sich die Poser von den Machern unterscheiden. Wenn ihr ein paar Minuten Zeit habt und einen hilfreichen Rat fürs Leben mitnehmen wollt, dann schaut euch unbedingt seinen Artikel an.

Getagged mit
 

Sind wir doch ehrlich: wir möchten besser werden. Dafür hören wir neugierig zu, wenn uns etwas interessiert. Wir halten inne, wenn wir etwas sehen, was wir bisher nie gesehen haben. Wir ärgern uns über Fehler die wir machen, meistens mehrmals. Wir sind immer auf der Suche danach, besser zu werden. Effizienter, schöner, schneller, liebenswerter, berühmter, relaxter, ausgeglichener, intelligenter, cleverer, reicher, zufriedener und vielleicht ein bisschen göttlicher.

Das oben aufgeführte Zitat stammt aus einem Artikel von David Blum, welcher sich mit dem Thema “besser werden” auseinandersetzt. Sei es nun im beruflichen oder privaten Alltag oder beispielsweise beim Sport. Auch geht er auf seine Erfahrung mit sogenannten Fitness-Armbänder ein und wie diese sein Leben erheblich verändert haben … meinte nicht verändert haben. Am Anfang motivieren diese noch dazu einen kleinen Umweg zu gehen oder doch ein paar Schritte auf den täglichen Weg zu packen, aber irgendwann ist das Armband mehr Belastung und Druck als Motivationsschub.

So die Aussage seines Textes, welches für mich vollkommen nachvollziehbar ist. Da gefällt mir seine Empfehlung “schnallt euch ein Stück Leder an den Arm, hängt einen Haifischzahn dran und rennt rum wie Crocodile Dundee.” doch ganz gut. Denn wenn man Fit bleiben möchte benötigt man keinen äußeren Antrieb, die eigene Motivation sollte Anschub genug sein oder was meint ihr. Übrigens solltet ihr den ganzen Artikel auf seinem Blog lesen, sehr interessant!

Getagged mit
 

The price of success is hard work, dedication to the job at hand, and the determination that whether we win or lose, we have applied the best of ourselves to the task at hand. – Vince Lombardi

Getagged mit
 
One day, my mom tried the medicine to see what it tasted like. And she said it was the most bitter, awful medicine. When she was telling me about this recently, she said, “I think one of the things about you is that you don’t complain about something you have to do.” And I think this is a leadership lesson, too. You have to swallow many bitter pills in your life. You just can’t keep complaining about how life should be. You’ve got to accept the way you have to run your life and then do the very best you can.

Heute Morgen gelesen im Interview von Rakesh Kapoor mit The New York Times. Auch der Rest des Interviews ist empfehlenswert und sollte von euch mal angeschaut werden!

Getagged mit
 

“Be so good they can’t ignore you.”
- Steve Martin

Gefällt mir einfach das Zitat, daher der Beitrag um es nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Getagged mit
 
Liken und nichts mehr verpassen!schliessen
oeffnen