Langsam ist es bei unserer Familie soweit dass die runden Geburtstage immer besondere werden und mehr an Wert gewinnen. Diese möchten wir natürlich auch dementsprechend feiern und das Geburtstagskind mit einem schönen Geschenk überraschen.

Am Donnerstag ist es bei meinem Großvater soweit dass er seinen 75. Geburtstag mit uns feiert. Da will man natürlich nicht mit dem fünften Parfüm oder Geschenkkorb aus dem Tante Emma Laden ankommen. Mir geht es zumindest so, also habe ich mich mal ein wenig in den Weiten des Internets umgesehen und bin über das ein oder andere passende Geschenk gestoßen.

Entschieden habe ich mich für eine Original Zeitung, vom Tag der Geburt meines Großvaters. Ich denke dass ist etwas ausgefallenes und wird sicherlich nicht von jedem verschenkt. Natürlich gibt es so etwas nicht im Laden ums Eck, aber im Internet kann man unter Geschenkzeitung.de die passende Zeitung ordern.

Dort erhält man dann eine echte, alte Zeitung das heißt keine Kopie oder Nachdruck. Diese kommt in einer Geschenkmappe mit einem Echtheitszertifikat und einer persönlichen Geschenkurkunde, welche einen Namenseindruck und – auf Wunsch – auch eine persönliche Widmung enthält.

Auf der Webseite selbst kann man sich entweder frei umschauen oder in eine der zahlreichen Rubriken wie zum Beispiel Geschenkanlässe umschauen. Für mich am einfachsten und schnellsten war allerdings die Auswahlmöglichkeit in der rechten Sidebar der Webseite. Einfach das Geburtsdatum eingegeben und schon bekommt man alle Zeitungen, passend zu diesem Tag angezeigt.

Nach dem man dann seine Wunschzeitung ausgewählt hat, kann man noch den Namen des Beschenkten eingeben und eine kleine Widmung hinzufügen und ab geht’s mit der Bestellung. Mich hat vor allem die Geschwindigkeit bei der Bearbeitung der Bestellung überrascht. Kaum abgeschickt und schon vier Tage später war die Zeitung für meinen Großvater im Briefkasten.

Die Idee hinter diesem Geschenk ist schon klasse, aber die Präsentation des Ganzen muss sich auch nicht gerade hinten anstellen. Die Zeitung bekommt man in einer hübschen Mappe, in welcher neben der Zeitung noch die Grußkarte und das Echtheitszertifikat zu finden sind. Aber genug geschrieben, nachfolgend ein paar Bilder.

Page generated in 0,225 seconds. Stats plugin by www.blog.ca