2015 Bentley Continental GT Speed_001Mehr Leistung und optimiertes Design für den Continental GT Speed, so kann man die Veränderungen am Grand-Touring-Flaggschiff der Marke Bentley treffend zusammenfassen. Das legendäre von Bentley gefertigte 6,0-Liter-W12-Triebwerk mit Doppelturboaufladung leistet nach der Überarbeitung nun 635 PS (467 kW) und liefert ein Drehmoment von überragenden 820 Nm. Damit erreicht das Speed Coupé eine Höchstgeschwindigkeit von 331 km/h und wird damit zum schnellsten Serienfahrzeug, welches Bentley je gefertigt hat. Die Cabrioversion bringt es „nur“ auf eine Höchstgeschwindigkeit von 327 km/h, aber die 4 km/h wird man nicht unbedingt spüren.
2015 Bentley Continental GT Speed_002
Der Leistungszuwachs für den Bentley Continental GT Speed spiegelt sich auch in dessen visuellem Auftritt wieder. So sind die Spoilerlippe an der Front ebenso wie die dezenten Seitenschwellerleisten und der elegante Diffusor am Heck erstmals in Wagenfarbe lackiert. Weiterhin hebt sich der GT Speed mit den dunkel getönten Oberflächen, welche für die Gestaltung der 21-Zoll-Leichtmetallrädern im Speed-Design und der Front- sowie Heckscheinwerfer eingesetzt wurden, noch deutlicher ab. Rot lackierte Bremssättel und die stilvollen, verchromten Speed Emblemen an beiden vorderen Kotflügeln setzen dann noch das i-Pünktchen in Sachen Design. Auch im Innenraum des GT Speed setzt sich das überarbeitete Design fort.
2015 Bentley Continental GT Speed_003

2015 Bentley Continental GT Speed_004

2015 Bentley Continental GT Speed_005
– – – –
Copyright, Design und Fotos: Bentley

Page generated in 0,423 seconds. Stats plugin by www.blog.ca