bordus_1

Der Tisch mit dem Namen Bordus stammt vom schwedischen Designer Ola Giertz. Auf den ersten Blick sieht man bereits, dass sich dieser von der klassischen Rechteckform verabschiedet. Denn beide Endseiten zeigen in verschiedene Richtungen und sorgen so für einen “verdrehten” Twist. Bordus wirkt alleine schon interessant, lässt sich aber mit weiteren Tischen aus der gleichen Serie ideal ergänzen. Als Material wurde Eschenholz für den Tisch verwendet, welches an den Enden mit Walnussholzstücken verfugt wurde.

bordus_2
Bordus is a coffee table which has two sides pointing in different directions, giving the table the twisted look and the sculpture characteristics. You can easily get yourself a bigger table by repeating two tables after each other.

bordus_3

bordus_4

bordus_5

– – – –
Fotos, Design & Copyright: Ola Giertz

Page generated in 0,289 seconds. Stats plugin by www.blog.ca