Jason_Dussault_01

Großartig, was man aus zerbrochenen, kleinen Porzellan- und Fliesen-Segmenten so alles machen kann. Bei mir würde es wohl in den Müll wandern, wenn mir ein Porzellanteller herunterfällt. Nicht so bei dem kanadischen Künstler Jason Dussault, dieser nutzt die kleinen Segmente, um kreative Portraits zu schaffen. Ob es sich dabei hauptsächlich um zerbrochene Porzellanteller handelt, sei natürlich dahingestellt. In seiner Serie Deconstructive/Constructive geht er eben auf die Thematik “Zerstörung, kreativ wieder zusammengesetzt” ein und zeigt am praktischen Beispiel, dass sich selbst aus Scherben noch Kunstwerke erstellen lassen. Das zweite Mosaik ist übrigens mein Favorit dieser Serie, dieses seht ihr direkt nach dem Sprung.

Jason_Dussault_02

Jason_Dussault_03

Jason_Dussault_04

Jason_Dussault_05

Jason_Dussault_06

Jason_Dussault_07

Jason_Dussault_08
– – – –
Copyright und Design: Jason Dussault
Via: LangweileDich.net

Page generated in 0,697 seconds. Stats plugin by www.blog.ca