Selfie Simon Desue_002Wer die letzten Tage nicht gerade mit Scheuklappen durch die Gegend gelaufen ist hat sicherlich schon mitbekommen, dass Deutschland Fußball Weltmeister wurde. Wenn man es nicht durch eine der vielen Schlagzeilen in Zeitung, Facebook oder im Radio mitbekommen hat, dann sicherlich durch die enorm vielen Selfies von unseren Lieblingsfußballern, welche durch Instagram und Twitter schwirren. Beim Selfie, einer Art Selbstporträt, üblicherweise mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone von der eigenen Hand aufgenommen scheint zur Zeit alles möglich zu sein.
Selfie Simon Desue_001Egal ob alleine, mit dem besten Kumpel, mit der Kanzlerin oder mit Rihanna – unseren Fußballern gelingt wirklich alles. Der bekannte Youtuber Simon Desue hat es sich da nicht nehmen lassen, seinen eigenen Clip zum „Perfekten Selfie!“ raus zu bringen. Darin präsentiert er auf seine gewohnt lockere Art worauf man beim Erstellen eines Selfies achten sollte und wie man das eigene Foto noch ansehnlicher gestaltet – selbst bei hässlichen Menschen wie er einer ist klappt das, um ihn mal zu zitieren. Natürliches Licht, sprich schön viel Sonne, sorgt schon einmal für die notwendige Belichtung, die Bearbeitung in verschiedensten Apps hilft ihm dann noch das Beste aus seinem Selfie herauszuholen. Stichwort: „Details betonen für die Ladies“. Aber schaut euch das Video von Simon am besten mal selbst an, danach seid ihr auch ein wahrer Selfie-Profi.
Selfie Simon Desue_003Neben der WM war auch die Vodafone 4 Milliarden Aktion ausschlaggebend für das Video von Simon Desue, gegen Ende seines Clips geht er darauf ein, wie man mit seinem eigenen Selfie im neuen TV-Werbespot von Vodafone landen kann. Hierfür sammelt Vodafone die schönsten WM Momente, natürlich in Selfie-Form, um diese dann in deren neuen TV-Spot zu integrieren. Dieser dreht sich um die 4 Milliarden welche Vodafone in den Ausbau seines Netzes investiert. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

– – – –
Mit freundlicher Unterstützung von Vodafone

Page generated in 0,405 seconds. Stats plugin by www.blog.ca