Fashion-Fotografie von Jaime Ibarra

Jaime Ibarra_001

Jaime Ibarra ist ein äußerst talentierter Fotograf und Grafik-Designer aus Austin, TX, USA. Jaime verdiente seine Brötchen zunächst als Grafik-Designer für zehn Jahre, bevor er seine erste Kamera im Jahr 2005 kaufte. Seitdem hat er diese auch nicht mehr aus den Händen gelegt, was meiner Meinung nach die richtige Entscheidung war, wenn man sein Portfolio betrachtet. Dieses ist äußerst fashionlastig angehaucht und zeigt hübsche Frauen in unterschiedlichen Umgebungen. Eine Auswahl aus seinem Portfolio gibt es wie immer nach dem Sprung, mehr dann auf seiner Webseite.

Maxim Guselnikov

Maxim-Guselnikov_07

Man muss nicht unbedingt in der Weltgeschichte umherreisen, um etwas von dieser zu sehen. Manchmal reicht schon ein Besuch auf dem Blog von Maik, um einen Eindruck davon zu bekommen, was dort so vor sich geht. Gestern veröffentlichte er einige Fotos aus dem Portfolio des russischen Fotografen Maxim Guselnikov, welcher sich vor allem auf Portrait-Arbeiten spezialisiert hat. Wie Maik aber richtig erkannt hatte, sind auch seine Hochzeits- und Landschafts-Fotografien sehr sehenswert. Weitere Fotos gibt’s nach dem Sprung oder auf seiner Webseite.

Anthony Samaniego

Anthony Samaniego_001
In seinen Dreamscapes ist es Anthony Samaniego gelungen den wunderbaren Himmel über Los Angeles einzufangen. Sicherlich stammen die hier gezeigten Fotos nicht eins zu eins aus der Kamera, machen aber auf jeden Fall einiges her. Besonders bemerkenswert ist, dass Anthony eigentlich einen Abschluss in Wirtschaft hat und nur über Umwege zur Fotografie gekommen ist. Aber ganz ehrlich, wenn wir solche Fotos zu Gesicht bekommen, kann ich nur sagen, dass er die richtige Entscheidung getroffen hat, den Weg des Fotografen zu gehen. Oder?

Ambroise Tezenas

Ambroise Tezenas_001

Ambroise Tezenas wurde 1972 in Paris geboren und machte im Jahr 1994 seinen Abschluss an der School of Vevey in der Schweiz. Zunächst arbeitete er nach seinem Abschluss in London sowie Paris als Fotograf für französische und internationale Magazine. Die meiste Zeit verbringt er mit Reisen nach Südamerika sowie Südasien. Seine Reisen hält er auf seiner Webseite fest und präsentiert uns dort großartige Landschaftsfotos, von welchen ihr hier eine Auswahl sehen könnt.

Per Florian Appelgren

Per Florian Appelgren_001

Maik macht mich in seinem Blog immer Mal wieder auf deutsche Fotografen aufmerksam, so wie beispielsweise auf den in Köln lebende freischaffende Fotograf Per Florian Appelgren. Dieser hat sich auf Portraits spezialisiert, welche nicht unbedingt den klassischen Portrait-Ansätzen entsprechen. So findet man auf seinen Portraits durchaus Mal kuriose Kostüme und farbenfrohe Sets. Definitiv ein sehenswertes Portfolio, eine Auswahl gibt’s nach dem Sprung, mehr auf seiner Webseite.

minimalistische Wortspiele von Jaco Haasbroek

Jaco Haasbroek_001

Jaco Haasbroek ist Illustrator und Designer aus Südafrika, welcher bereits in einer Vielzahl Projekte gearbeitet hat, unter anderem hat er in Vergangenheit T-Shirts designt sowie Logos entworfen. Eines seiner jüngsten Projekte ist die illustratorische Darstellung von Wortspielen. Auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht eher gelegentlich interessante Illustrationen, also ruhig Mal folgen.

Instagrams von Vicky Navarro

Vicky-Navarro_001

Instagram ist immer wieder gut für Überraschungen und lässt interessante Fotos beim Durchwühlen diverser Streams zu Tage kommen. Dort bin ich auch über die Fotos der fünfundzwanzigjährigen Vicky Navarro gestolpert. Im Alltag verdient sie ihren Lebensunterhalt als Inneneinrichterin und Architektin. Den Umgang mit der Kamera hat sie sich selbst beigebracht, das Ergebnis ihrer Arbeit zeigt sie auf ihrem Instagram-Profil, welches hauptsächlich Fotos aus den Bereichen Reise, Urban- sowie Lifestylefotografie zeigt.

Loading..