BES Italia zeichnet sich für diesen schicken Tisch mit dem Namen Aleifo verantwortlich, aufmerksam auf den Tisch wurde ich durch den entsprechenden Beitrag im Blog von Stilsucht. Nahezu poetisch wird dort der Tisch mit folgenden Worten angepriesen:

Die Beine von Aleifo erinnern an die Konstruktion einer aufwändigen Brücke. Gespannt, um das Gewicht zu tragen und gleichzeitig wirkt das Gestell elegant und leicht. Durch den Versatz der Beine nach innen, wird der großzügig beanspruchte Raum wieder ein wenig optimaler genutzt, um auch mehr als nur vier Personen Platz zu bieten.

Man muss sagen Recht haben Sie. Schaut echt elegant und leicht aus der Tisch und würde ich mir auch ins Esszimmer stellen, aber auch als Schreibtisch könnte man sich Aleifo vorstellen – oder nicht?

Page generated in 0,388 seconds. Stats plugin by www.blog.ca