Cats on TreesEin Mädchen und ein Junge. Ein Klavier und ein Schlagzeug plus eine faszinierende Stimme. Virtuosität und Energie. So einfach lässt sich die Musik des französischen Duos Cats on Trees beschreiben. 2007 zum ersten Mal das Licht der Welt entdeckt, durch Bühnenauftritte ans Tageslicht gebracht und in Form einer ersten EP von der Fachpresse wahrgenommen, haben sich diese freiheitsliebenden Katzenwesen Zeit genommen – die Zeit, es richtig zu machen. Klugerweise haben Nina und Yohan ihr Projekt drei Jahre lang reifen lassen – ausprobiert, radiert, von vorn angefangen, erforscht. Eher philosophisch, nicht wie verrückte Wissenschaftler. Jeden Moment genießend, um das Beste daraus zu machen. Das wahre Leben als Rohmaterial, alltägliche Geschichten über das, worauf es am meisten ankommt, echte persönliche Gefühle, die universell werden; all dies veredelt durch einen fantasievollen Rahmen aus Schlagzeug und Klavier, der ganz neue Emotionen erzeugt.

Cats On Trees begeistern mit ihrem samtweichen Indie-Pop. Intim und ständig auf der Suche nach Authentizität, malen Cats On Trees ihr Leben – und damit auch unseres – auf einer riesengroßen und viel farbenfroheren Leinwand. Die Veröffentlichung des gleichnamigen Albums ist für den 30.05.2014 geplant. Die daraus stammende Single „Sirens Call“ erscheint bereits am 09.5.2014. In die Musik des Duos könnt ihr hier bereits reinhören. Ansonsten folgt sicherlich noch die ein oder andere Info wenn es mit dem Album Release soweit ist.
– – – –
Foto: Ana Bloom

Page generated in 0,253 seconds. Stats plugin by www.blog.ca