Die Jungendherberge in Lenggries, Oberbayern hat definitiv die Berichtigung, seit ihrer Renovierung im Jahr 2011 in der Kategorie Design hier im Blog aufzutauchen. Dabei war es die Aufgabe von Melville Brand Designs ein informatives Orientierungssystem für das Haus und dessen zahlreichen Räume und Funktionen zu schaffen. Sowie dessen sportlichen und bodenständigen Charakter zu betonen.

Normalerweise haben Deutsche Jungendherbergen schon immer ein ziemlich geradliniges Image: Einfach, ehrlich, bodenständig und Familien-freundlich. Darüber hinaus wurde darauf Wert gelegt, dass die unterschiedlichen Jugendherbergen auch einen unterschiedlichen Stil verfolgen. In Lenggries liegt die Ausrichtung des Stils klar auf Sport und Aktivitäten in den nahen Bergen des Isarwinkel, der Tegenseer Alpen und des Karwendel Gebirges. Dies wurde auch gekonnt im Orientierungssystem innerhalb der Jugendherberge betont.

Zu den weiteren Besonderheiten in der Deutsche Jugendherberge in Lengries zählt man die Holzmöbel aus recyceltem Bauholz sowie Schiefertafelwände die von den Gästen ge-tagged (“dekoriert”) werden können – aber auch dem Personal für Ankündigungen oder Informationen dienen.


– – –
via DesignMadeinGermany

Page generated in 0,462 seconds. Stats plugin by www.blog.ca