Photography wasn’t my first love. But it is one of my oldest friends.

Was für ein schönes Zitat, mit welchem Els Vanopstal anfängt sich selbst zu beschreiben. Els wurde in einem kleinen Städtchen in Belgien geboren, um genauer zu sein in Geel am 7ten September 1984. Als er mit seiner Familie im Urlaub war hat er sich immer die Polaroid unter die Finger gerissen und die meiste Zeit eigentlich nur Bilder gemacht, dies sagt er zumindest über sich selbst.

Während seines Journalistischen Studiengangs entwickelte die Fotografie dann einen ganz neuen Ansatz in seinem Leben. Fotografie war nicht länger mehr nur dazu da Momente einzufangen und festzuhalten, die Fotografie bekam auf einmal einen anderen Stellenwert in seinem Leben.

Nachdem er seinen Bachelor in Journalismus in den Händen hielt, konnte man Ihn nicht davon abhalten dass er einen einjährigen Intensivkurs in Fotografie, in Syntra Metropool in den Antwerpen dranhängt.

Das war dann auch der Moment, welchen er wie folgt beschreibt:

It was then that photography went from being an old friend to being my most passionate non-human lover. Or to say it with the words of The Kelly Family: “I’m in love with an alien.“

Aus meiner Sicht hat Els Vanopstal alles richtig gemacht, bin schon auf weitere seiner Werke gespannt. Mehr zu sehen von Ihm gibt es übrigens auf seiner Webseite.

Page generated in 0,268 seconds. Stats plugin by www.blog.ca