Bin über dieses tolle Interview von Jim Rakete auf Youtube gestolpert. Das Interview mit Jim Rakete entstand anlässlich seiner Ausstellung und der Veröffentlichung seines Buches 1/8 sec. / Vertraute Fremde: Familiar Strangers*.

Fragen auf die im Jim Rakete im Interview eingeht sind:

  • Warum fotografieren Sie hauptsächlich in schwarz/weiß ?
  • Wonach wählen Sie Ihre Portraitpartner aus ?
  • Wieso verzichten Sie auf Makeup und große Retusche ?
  • Warum nutzen Sie ausschließlich Plattenkameras ?
  • Was haben Sie gegen digitale Fotografie ?
  • Was ist für Sie das perfekte Bild ?

Ein weiteres interessantes Interview mit Jim Rakete habe ich bei „art-Das Kunstmagazin“ gefunden. Liest sich super und ist definitiv einen Blick wert! Also auf jeden Fall anschauen.

In diesem Sinne viele Grüße,
der Typ von Nebenan
Sebastian

*Dies ist ein Affiliate Link. Wenn ihr darüber bei Amazon etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

Page generated in 1,036 seconds. Stats plugin by www.blog.ca