Kim Byungkwan_001

Die hier gezeigten Gemälde zeigen Marilyn Monroe, welche von Kim Byungkwan in seiner ganz eigenen Art und Weise dargestellt wurde. Dabei versucht er visuell Bekanntes mit fremden Elementen zu verwischen. Dabei nimmt er Marilyn ihren typischen Look, indem er ihr Gesicht verwischt und so den Betrachter nur noch erahnen lässt, wer sich dahinter verbirgt. Dabei ist dies durchaus noch möglich. Mir gefällt sein Stil, welcher sich auch in anderen Werken von ihm fortsetzt. Aber das schaut ihr hier am besten selbst.

My work is trying to destroy, tear up, and reconstruct this habitual vision so that our vision can be expended to other images.
I have strong faith in my work that my personal behaviour may lead us
“Strangeness within habitual vision off from the track.“

Kim Byungkwan_002

Kim Byungkwan_003

Kim Byungkwan_004

Kim Byungkwan_005

Kim Byungkwan_006
– – – –
Copyright und Illustrationen: Kim Byungkwan

Page generated in 0,470 seconds. Stats plugin by www.blog.ca