Nicht unbedingt meine Musik, aber es ist einfach zu genial um es nicht zu bloggen. Ausschlaggebend für den Song „Kai Pflaume“ war der Besuch von Megaloh am 18. Juni 2013 in der TV-Sendung von Markus Lanz. Neben ihm und anderen Gästen war auch Kai Pflaume als Gast anwesend. Lanz hat Megaloh während seines Besuchs gebeten ein kurzes Beispiel seiner Rap-Kunst zu liefern. Dabei machte Kai Pflaume seltsame »Hang Loose«-Gesten mit der Hand und bewegte sich unbeholfen dazu.

An sich nicht schlimm, für Megaloh aber Grund genug, dem »Nur die Liebe zählt«-Moderator einen kleinen Freestyle-Song zu widmen: »Kai Pflaume«. Dieser ist zudem eine eine Hommage an Jay-Zs aktuellen Hit »Tom Ford«, sowie die verständliche Reaktion eines Rap-Künstlers auf die herablassende Behandlung durch die Mainstream-Medien. Denn peinliche »YoYoYo«-Gesten und unlustige Kommentare über die Hosenweite sollten endlich der Vergangenheit angehören.

Nun aber genug der Worte, hört euch Kai Pflaume von Megaloh an und seid begeistert!

Page generated in 0,501 seconds. Stats plugin by www.blog.ca