Olympus_TG-3_003Der Outdoor-Freak schlechthin bin ich sicherlich nicht, das Einzige was ich mir ab und an zumute sind Mountainbike Fahrten durch die heimischen Wälder, aber auch da geht es meist eher gesittet zu. Wer sich allerdings im Schnee rumtreibt, tauchen oder Bergsteigen geht, der dürfte in der Olympus Tough TG-3 seine Digitalkamera gefunden haben. Ich bin eher durch die großartigen Produktfotos, als durch die technischen Details auf die Kamera aufmerksam geworden, als ich gestern meinen Feed-Reader aufgeräumt habe. Nachdem ich mich nun die technischen Details der Kamera ein wenig genauer angeschaut hatte, muss ich nun doch ein paar Worte dazu verlieren.
Olympus_TG-3_004Die Kompaktkamera TG-3 ist extrem TOUGH in der Leistung, daher wohl auch der Name. Denn sie verfügt über außergewöhnliche Funktionalitäten, durchdachte Ergonomie für leichte Handhabung und ein hochwertiges Finish, sodass sie auch nach hartem Einsatz gut aussieht. Dabei ist es, egal ob die Kamera im Sommer oder Winter zum Einsatz kommt. Durch die hochwertige Versiegelung des Gehäuses ist sie so stabil, dass Spritzer und sogar 15 Meter tiefe Tauchgänge kein Problem sind. Auch eiskaltes Wetter von bis zu -10°C sind kein Problem, also die richtige Kamera für die Skipiste. Für mich noch relevanter als die Funktion bei -10°C ist, dass die Kamera stoßfest und bruchsicher ist. Soll heißen sie hält Stürze aus bis zu 2,1 Metern Höhe und Belastungen von bis zu 100 Kilogramm aus. Die robuste Konstruktion bedeutet auch, dass staubige Umgebung kein Problem ist. Hört sich doch richtig gut an. Weitere Infos zur Kamera gibt’s auf der dazugehörigen Produktseite.
Olympus_TG-3_005

Olympus_TG-3_006

Olympus_TG-3_007

Olympus_TG-3_008

Olympus_TG-3_009
– – – –
Copyright, Design und Fotos: Olympus

Page generated in 0,306 seconds. Stats plugin by www.blog.ca