Eigentlich, aber nur eigentlich ist es schon fast ein wenig zu früh sich Gedanken über den nächsten Sommerurlaub zu machen. Aber ich mach sie mir trotzdem. Aktuell bin ich auf das schöne Land Peru gestoßen. Dieses grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik an. Egal ob bergige Landschaft, weite Ebenen oder einfach nur Strand, man findet alles was man sucht.

Peru

Machu Picchu, Peru – Bestimmte Rechte vorbehalten von szeke

Schon die Peruaner von vor ein paar hundert Jahren wußten die Natur und deren riesiges Potenzial zu Ihrem Vorteil zu nutzen. So stützt sich beispielsweise die traditionelle Medizin auf Kräuter und Pflanzen wie die Maca-Pflanze, die seit Jahrhunderten zur Behandlung verschiedener Krankheiten genutzt werden. Alles Dinge die ich noch nicht über das Land wußte. Da sich Peru auch bewußt ist, dass das Wissen über das Land nicht so sehr verbreitet ist, hat man nun eine Tourismuskampagne ins Leben gerufen, die Klischees bekämpfen soll und Lust auf neues macht, Lust auf Peru. Also schaut’s euch doch mal an.

Auf der Website der Kampagne oder der offiziellen Tourismus Homepage gibt’s noch einige weitere ergänzende Infos.

– – – –
Dieser Artikel wurde mit freundlicher Unterstützung von “Marca Perú: Int. Werbekampagne 2013” veröffentlicht.

Page generated in 0,316 seconds. Stats plugin by www.blog.ca