piamo_001

Einen guten Espresso trinke ich ab und zu mal ganz gerne. Allerdings nicht so gerne, dass ich mir eine eigene Maschine dafür anschaffe. Eventuell wird der piamo – Espresso-Bereiter für die Mikrowelle eine Alternative dazu? Laut den Herstellern ist der piamo ein neuer Espresso-Bereiter. So ist mit Hilfe der Mikrowelle eine Tasse leckerer Espresso in Sekunden frisch gebraut. Ob bequem mit Espresso-Pads oder losem Espresso, piamo kann beides.

piamo_002

Da man das Rad nicht neu erfinden muss habe ich mich mal der Anleitung des Herstellers bedient, um euch zu erklären wie der piamo Espresso-Bereiter funktioniert.

Einen Espresso mit piamo zu zubereiten geht schnell: Wasser einfüllen. Espresso-Pad oder losen Espresso einfüllen. Stapeln, Umdrehen und in die Mikrowelle. 30 Sekunden später ist Zeit deinen frisch gebrauten Espresso zu genießen. Danach, piamo in die Spülmaschine oder Abspülen. So leicht und einfach! Durch das Erhitzen in der Mikrowelle bildet sich Druck, der das Wasser durch den Kaffee drückt. Und dies erschafft Deinen frischen Espresso direkt in die Tasse.Durch den integrierten Aroma-Schutz wird verhindert, dass der Espresso in der Tasse anfängt zu kochen. So bleiben die feinen Aromen und der Geschmack erhalten.

piamo_003
– – – –
Webseite: piamo-espresso

Page generated in 0,321 seconds. Stats plugin by www.blog.ca