Über Samy Deluxe und seinen ersten Teil God Beat, aufgenommen als sogenanntes One Take Wonder hatte ich bereits geschrieben. Samy hat es sich hierbei zur Aufgabe gemacht einen Beat zu bekommen, sich langsam einzuflowen und ohne Pause drauf los zu rappen.

Sehr, sehr genial wie ich finde. Das man alleine ohne irgend eine Hilfe an die fünf bis sechs Minuten drauf los rappen kann und dann noch solche Texte dabei herauskommen, Hut ab!

Nun also Teil #2 und #3 seiner One Take Wonder, viel Spaß!

Page generated in 0,599 seconds. Stats plugin by www.blog.ca