Söhne Mannheims GroßstadtMit drei neuen Bandmitgliedern, neuen Songs und den größten Hits im Gepäck rocken sie auch 2014 wieder die Bühnen in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. So oder so ähnlich lauteten die ersten Wörter welche ich über das neue Album ElyZion und die kommende Tour der Söhne Mannheims gelesen habe. Ab dem 25.02.2014 geht es mit der Tour in Nürnberg los, über ihre Heimatstadt Mannheim am 10.03.2014 bis zum 19.03.2014 in Berlin treten die Jungs in sage und schreibe 18 Städten auf.

Das neue Album ElyZion pendelt zwischen Aufbruch und Tradition. Ihm gehen fast 2 Jahrzehnte bewegte Bandgeschichte, eine Odyssee, die noch lange nicht abgeschlossen ist, weil man die elysischen Gefilde, die Ahnung eines Paradieses, noch lange nicht erreicht hat, voraus. Selbst höre ich mir die Söhne Mannheims immer mal wieder an. Aus ihrem Album, in welches ich bereits reinhören konnte, hat mich besonders der Song „Augenblick“ gefesselt. Dieser ist ein großes Plädoyer dafür, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Zu handeln, zu entscheiden, endlich etwas zu wagen. Eben genau die Art und Weise, wie ich mein Leben immer angehen möchte – handeln, entscheiden, wagen.

Aber auch ihr Song „Großstadt“ hat etwas. Dieser vertont virtuos das Leben in der Metropole, das dich manchmal fertigmachen kann und verschluckt. Egal ob zubetonierte Häuserschluchten, Leuchtreklame, ausdruckslose Gesichter, anonyme Geschichten, es kommt eben alles vor was man in einer Großstadt so um sich hat. Im ersten Augenblick nimmt man den Song als Anti-Song auf, dabei entwickelt sich dieser im Verlauf des Songs zur Sinfonie auf die Großstadt. „Den Mantel abgetragen, doch dein Anzug glänzt“, heißt es in einer Textzeile. Die Message des Songs: Leg Wert auf den zweiten Blick! Es lohnt sich. Denn hinter jeder Ecke verbirgt sich ein Stück Herkunft. Hinter jedem Fenster eine Geschichte. Hinter dem anfänglichen Schwermut liegt ein neues Erwachen. Ein Teil von dir, der dich ausmacht. Großstadt ist ein funkelndes Meisterwerk auf unser urbanes Leben.

Genau dieser Song ist auch die erste Singleauskopplung des Albums, zu der ich euch das aktuelle Video präsentieren möchte. Schaut es euch an und seid vielleicht genauso begeistert wie ich.

Page generated in 0,495 seconds. Stats plugin by www.blog.ca