Stop the Violence_001Die „Stop the Violence“-Werbekampagne der brasilianischen Agentur Terremoto Propaganda zielt darauf ab, das Risiko von Unfällen auf der Straße zu reduzieren. Die Printkampagne zeigt ein Fahrzeug auf dem Gesicht einer Person und ein Fahrzeug auf der eines anderen. Durch das Aufeinandertreffen der beiden Fahrzeuge, bzw. Faust und Gesicht, wird die Gewalt im Straßenverkehr dargestellt. Großartige Idee, welche zeigt, das Autos und Menschen gleichermaßen von Gewalt im Straßenverkehr betroffen sind.

Stop the Violence_002

Stop the Violence_003

Stop the Violence_004

Stop the Violence_005
– – – –
Copyright, Design und Fotos: Terremoto Propaganda

Page generated in 0,641 seconds. Stats plugin by www.blog.ca