2012 ist nun also auch schon fast wieder zwei Tage alt, zwei Tage in welchen auch einiges passieren kann. Erst einmal hatte ich ein geniales Silvester. Schön mit Freunden, gutem Essen und Trinken ins neue Jahr gestartet. Auch wenn ich kurz vorm heimkehren, um drei Uhr, noch einmal bei einem anderen Kumpel versackt bin und dann erst um viertel nach sechs heimkam. Aber ganz ehrlich hat sich gelohnt.

Sonntag war dann eher Ruhe angesagt, okay nicht wirklich Ruhe aber zumindest Couch, Fernsehen und ab und zu mal Internet. Heute dann wieder auf Achse gewesen, Verwandtschaft besucht, Vorräte auffüllen und der übliche Kram eben. Arbeiten ruht noch eine Woche, auch wenn es nun mit Vorbereitungen auf die mündliche Prüfungen los geht. Sicherlich sehr spannend… nicht, muss halt sein.

Ansonsten habe ich mir ein paar Gedanken über den Blog hier gemacht und habe mir so als kleines Ziel genommen mehr als 10.000 Leser im Monat zum lesen zu begeistern. Aktuell stehen wir bei mehr oder weniger 7.000 pro Monat, also noch ausbaufähig. Bis Mitte 2012 sollte das doch zu schaffen sein, oder was meint ihr?

Falls ihr also den ein oder anderen Tipp habt was ich im Blog verbessern kann. Oder auch wie ich mich verbessern kann, Schreibe, Beitragsarten, usw… immer her damit. Am besten per Mail über meine Kontaktseite. Ansonsten wünsche ich euch ein frohes neues Jahr und dass ihr alles erreicht was ihr euch vorgenommen habt!

Page generated in 0,379 seconds. Stats plugin by www.blog.ca