dosh_002Die Ben Brown Geldbörse von dosh wallets ist ein ganz besonderes Stück. Was sowohl am sehr, sehr geilen Design von Ben Brown liegen mag, als auch am durchdachten Konzept der Design-Geldbörsen Marke aus Australien. Diese wurde im Jahr 2006 dort gegründet und hat bis heute ihren zentralen Sitz in den „Surry Hills“ am Rande von Sydney CBD. Auch mit der Design-Philosophie von dosh konnte ich mich gleich anfreunden, diese besagt, dass man funktionale und innovative Geldbörsen für moderne Leute entwickeln möchte. Neuste und fortschrittliche Polymer-Materialien sowie ein sehr spezieller Herstellungsprozess, trägt dazu bei, dass dosh Geldbösren das sind was sie sind: ikonisch, super-schlank und völlig einzigartig.
dosh_001Damit ich mich selbst davon überzeugen konnte, war dosh so freundlich und hat mir eine Geldbörse aus deren Artist-Edition von Ben Brown zugesendet. Der Künstler hinter dieser speziellen dosh Geldbörse hat sich seinen Namen durch den Entwurf von Plakaten für hochkarätige Musiker wie Nirvana, Silverchair und Fat Boy Slim sowie durch die Erstellung der regelmäßigen Karikaturen des „Stab magazine’s“ gemacht. Für seine Artist Edition bedient sich der Künstler zweier Elemente, die eigentlich immer funktionieren: Star Wars und Zombies kombiniert noch unschlagbarer. Mittlerweile ist Brown seit über 20 Jahren in der Kunstszene vertreten und seine Werke spiegeln seine Begeisterung für die Surf-, Skate-und Musikszene wider. Mir gefällt sein Entwurf und in natura schaut die Geldbörse noch genialer aus, als auf Fotos. Mehr Infos zu den Geldbörsen von dosh findet ihr hier.
dosh_003

dosh_004

dosh_005

dosh_006– – – –
Copyright und Design: dosh wallets
Mit freundlicher Unterstützung von dosh wallets

Page generated in 1,472 seconds. Stats plugin by www.blog.ca