Berlin-Vice-Munchies-Kavita-GoodstarIhr wisst nicht wohin zum Essen, wenn ihr mal wieder spontan zu Besuch in der Hauptstadt seid? Oder ihr seid sogar in Berlin und könnt selbst eure Lieblingsrestaurants nicht mehr sehen? Dann kommt die zweite Episode von „Chef’s Night Out“ genau richtig! Kevita Goodstar, die Erfinderin des „Street Food Thursday“ geht auf eine kulinarische Reise durch Berlin und nimmt euch mit – eine Nacht, vier Restaurants und viel Wodka. Denn knapp 15 minütigen Clip habe ich mir am Samstag angeschaut und muss sagen, dass ich mich schon richtig auf meinen nächsten Besuch in Berlin freue. Denn gerade der „Street Food Thursday“ war mir bisher kein Begriff, muss beim nächsten Mal auf jeden Fall aufgesucht werden.

„Kavita Goodstar is a co-founder of “Street Food Thursday” at Markthalle 9—Berlin’s first real attempt to open its borders to the world of food truck cuisine/international street food, located in a former market in Kreuzberg. Kavita and her friends set out to convince us that Kantstrasse (philosopher, not pussy) offers the best Asian cuisine in town. After a visit to „Papaya“, a Thai restaurant that specializes in food from the North, they move on to Lon Men’s —a family-run, hand-pulled Taiwanese noodle house. After some chili wontons drowned in a secret sauce the owner won’t reveal, he offers the guests some shots of a strong mystery schnapps. They then stumble into a Russian supermarket, buy some novelty vodka, take it back to the Markthalle and before closing the night the rest is kind of a blur…“

Page generated in 0,238 seconds. Stats plugin by www.blog.ca