Immer junge Geschenkidee Fotobücher. Welche Mama freut sich nicht über das selbst gemachte Fotobuch vom Sohnemann – und das auch, wenn dieser selber schon Papa geworden ist. Die Freude über gemeinsame, geteilte Erinnerungen schwindet nämlich im Lauf der Jahre nicht, im Gegenteil, festgehaltene Momente werden mit den Jahren immer wertvoller – so wie guter Wein. Und Spaß macht es auch, sein Fotobuch Foto für Foto selbst zu gestalten. Denn auch wenn Fotobücher heute digital erstellt werden, hat man am Ende trotzdem einen Fotoband in der Hand, der Fotobüchern von früher in nichts nachsteht. Vielleicht ist ein wenig vom Charme des Haptischen verloren gegangen, aber dafür hat man heutzutage ungleich mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Und vor allem – wohin sonst mit den vielen digitalen Fotos auf der Festplatte, dem Handy oder der Digicam? Denn eines ist klar: Fotobücher landen im Bücherregal und überleben mitunter Generationen, Festplatten landen letztlich oft nach wenigen Jahren im Sondermüll. Und damit auch die wertvollen Fotos. Und das ist schade.

Wo Fotobücher günstig erstellen?

Wo lässt man seine Fotobücher nun am besten – und am günstigsten – machen? Muss man dafür ein Computer-Genie sein oder kann das jeder? Nun, das selbst gemachte Fotobuch ist keine Hexerei, und Anbieter gibt es zahlreiche. Vor allem Foto-Händler haben sich der pfiffigen Idee Fotobuch angenommen und stellen sich dem Wettbewerb. Das heißt wiederum, dass nicht nur die Qualität des fertigen Fotobandes, sondern auch die Benutzerfreundlichkeit, der möglichst niederschwellige Zugang zur mühelosen Fotobuch-Erstellung über Erfolg oder Misserfolg des Anbieters entscheidet. Es verkauft also der am meisten Fotobücher, der den besten Mittelweg bezüglich Qualität und einfacher Anfertigung findet. In diesem Zusammenhang gilt das Cewe Fotobuch im deutschen Sprachraum als herausragend. Es gilt als das beliebteste Fotobuch und ist Testsieger in Serie. So etwa bei Fototest, DigitalPhoto oder Macwelt. Ja, Fotobücher von Cewe lassen sich selbstredend auch über Apple-Systeme herstellen. Ein sehr gut etablierter Foto-Händler ist beispielsweise Foto.at – hier findet sich die ganze Palette der Cewe Fotobücher.

Fotobücher – selbst erstellte Bücher mit persönlichen Fotos und eigenen Texten in professioneller Optik!

Die schönste und einfachste Art, wertvolle Erinnerungen festzuhalten, ist tatsächlich ohne Vorkenntnisse in drei Minuten „erlernbar“. Gratis-Software herunterladen und dann kann’s losgehen: Fotos, alle Hintergründe und Texte können frei gewählt und nach Belieben positioniert werden. Und zwar auch, dank der ausgeklügelten Software (Windows, Mac und Linux) auch in aller Ruhe offline. Foto um Foto in aller Ruhe das eigene Fotobuch erstellen und mit individuellen Texten und Bildunterschriften vervollständigen. Verfügbar sind alle erdenklichen Formate und Gestaltungen – vom schlanken Fotoheft bis zum Compact Panorama Fotobuch mit Hochglanz-Veredelung und edlem Ledereinband.

Fazit: Fotobücher sind eine einfache und schöne Art, persönliche Erinnerungen festzuhalten und, ja, sogar zum Buchautor zu werden. Jedenfalls sind Fotobücher eine zeitlose Geschenkidee, die sich obendrein leicht und kostengünstig realisieren lässt. Foto um Foto, Zeile um Zeile festgehaltene Erinnerung an schöne Momente.

Page generated in 0,442 seconds. Stats plugin by www.blog.ca