(Photo: Severin Koller)

Bei HappyPhoton.de bin ich über ein Interview mit dem Street Photographer Severin Koller gestoßen. Seine Bilder haben immer eine außergewöhnliche Wirkung auf den Betrachter, meiner Meinung nach gelingt es Ihm sehr gut Moment zu einzufangen, wie er selbst seinen größten Reiz beim fotografieren beschreibt.

„Für mich stellt der größte Reiz in der Fotografie das Festhalten (im englischen „capture“) von nicht Wiederkehrendem dar.“

Auch wurde er befragt welche Kamera er in der Street Photography bevorzugt. Schön finde ich hier die Antwort dass er sich nicht gleich auf eine bestimmte Marke oder Modell versteift, sondern er sagt ganz lässig:

„Eine Kamera mit der man in jeder Situation bereit ist, die Dinge so einzufangen, wie man sie wahrnimmt.“

Selbst hat er sich zum Fotografieren für das Leica Suchkamera System entschieden. Aber lest am besten selbst das ganze Interview und schaut regelmässig auf der Website von Severin Koller vorbei wenn Ihr tolle Bilder sehen möchtet.

In diesem Sinne viele Grüße,
der Typ von Nebenan
Sebastian

Page generated in 0,205 seconds. Stats plugin by www.blog.ca