Wer möchte dass nicht das der eigene Blog nicht nur so heimlich still und leise entwickelt, sondern richtig beginnt zu wachsen und zu gedeihen.

31 Days to build a better Blog* ist ein E-Book welches von Darren Rowse, Admin von Problogger.com geschrieben wurde. Mit seinem E-Book will er dem Leser die Möglichkeit geben in 31 Tagen den eigenen Blog erfolgreicher und interessanter für alte sowie neue Leser zu gestalten.

Hierzu gibt es in seinem Buch jeden Tag zwei Abschnitte die sich mit der Weiterentwicklung des eigenen Blogs beschäfftigen:

1. Eine Aufgabe – etwas was man an dem Tag umsetzen soll.
2. Unterricht – jeden Tag bekommt man eine Art Unterricht, mit großartigen Anweisungen Warum und Wie man die tägliche Aufgabe umsetzen soll.

Durch diesen Aufbau lernt man nicht nur täglich etwas Neues, sondern man setzt es gleich noch in die Tat um. Sprich man wendet das neu erlernte sofort an.

Wie sollte man mit dem E-Book 31 Days to build a better Blog* umgehen?

Das Buch ist normalerweise so aufgebaut das man an jedem Tag eine Aufgabe ohne Problem umsetzen kann. Natürlich kann man dies aber auch anderst angehen. Gemäß Darren gibt es unterschiedliche Herangehensweisen an die Umsetzungen für die Ideen aus seinem Buch, nachfolgend findet Ihr einige Beispiele:

  • Intensives Training – hierbei wird eine größere Menge an Aufgaben auf einmal angegangen, eignet sich für Wochenende oder Urlaube
  • Eine Aufgabe am Tag – so wie es ursprünglich von Darren angedacht war
  • Eine Aufgabe in der Woche – hier nimmt sich der Blogger mehr Zeit für die Aufgaben und geht Sie in Ruhe an
  • Monatlichen Rhytmus – hierbei wird das gelernte Monat für Monat von Neuem angewandt
  • gänzlich ohne Rhytmus – sprich man geht die Aufgaben an wann immer man Zeit und Lust darauf hat

Das großartige an 31 Days to build a better Blog ist eben dass man sich die Zeit für das Abarbeiten und durchgehen des Buches nach eigenem ermessen einteilen kann und nicht an einen strikten Plan gebunden ist.

Für wenn ist das E-Book gedacht?

31 Days to build a better Blog* ist für Blogger in unterschiedlichen Abschnitten Ihres Blogger Daseins gedacht, dies schließt zum Beispiel die ein:

  • welche gerade erst angefangen haben zu bloggen, aber nicht richtig wissen wie es weiter geht,
  • oder die welche schon länger einen Blog haben, dieser aber nicht mehr wächst.
  • Aber auch die welche momentan ein Brett vorm Kopf haben und die Motivation fehlt.

Eins muss aber gesagt werden 31 Days to build a better Blog deckt nicht ab wie man einen Blog startet, sprich diesen einrichtet, sondern wie man einen bereits vorhanden Blog zu einem höheren Level bringen kann.

Nun aber mal ganz klar, was habt Ihr nach 31 Tagen tatsächlich erreicht?

  • Ihr habt verschiedene Arten von Beiträgen in unterschiedlichen Stilen geschrieben
  • Ihr habt gelernt wie Ihr auf neue Ideen für eure zukünftigen Blog Beiträge stoßt
  • Ihr lernt Möglichkeiten euren Blog bekannter zu machen
  • Ihr lernt intensiveren Kontakt mit euren Lesern aufzunehmen
  • Ihr lernt Kontakt mit anderen Bloggern aufzunehmen und euch gegenseitig zu unterstützen
  • Ihr lernt einen Kalender führen mit bevorstehenden Aufgaben die Ihr noch vor euch habt
  • Ihr lernt vorrausschauend zu planen und zu denken

In 31 Tagen sollte sich dann euer Blog zu einem Magnet für neue und alte Lesern verwandeln.

Wer ist dieser Darren Rowse?

Dazu zitiere ich doch einfach mal von seiner Seite Problogger:

Darren Rowse has been blogging since 2002 on over 30 blogs. He’s been earning a full time living from his blogs since 2005.

These days he focuses his time upon ProBlogger.net (Blogging Tips), Digital-Photography-School.com (A Photography Community) and TwiTip.com (Twitter tips). These three sites reach a combined audience of over 3 million a month.

Darren is the author of ProBlogger the book, co-founder of the b5media blog network and speaks regularly on blogging and social media.

Nachfolgend noch einige Reviews der Leser seines Buches 31 Days to build a better Blog*

“The workbook was a total success, I used it on one of my blogs that wasn’t performing very well, used the practices and exercises and the results speak for themselves. From 100 visitors a month to now over +1,300 and going.” – Obed Ward

“The book is also a godsend when I get writers block as I just get it up on the screen and look through it. I invaribly find that I have inspiration after a few minutes.” – Tessa Shepperson

“I value your workbook because it sells no false dreams of instant wealth, no magic mantra to make us the best that we can be. I love it that you stress the importance of hard work, persistence, and humility. This workbook is brilliant in so far as we’re willing to incorporate these solid virtues as well as the valuable, practical blogging lessons it contains.” Jan Geronimo

“The biggest help for me was having some concrete action step each day to take on my blog. Many of the concepts and material were not new to me, but I need that daily shove to do the things I know.” – John Arnold

Wenn Ihr nun auf den Geschmack gekommen seid könnt Ihr euch sein Buch direkt hier kaufen, aktueller Preis 19,95 $. Zudem würde es mich freuen an euren Erfahrungen teilzuhaben.

Buy Now

In diesem Sinne viele Grüße,
der Typ von Nebenan
Sebastian

*Dies ist ein Affiliate Link. Wenn ihr darüber etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

Page generated in 0,253 seconds. Stats plugin by www.blog.ca