Zum Start in einen hoffentlich sonnigen Sonntag gibts von Jana Josephina – Dreamdancer im Sigala & Marcin Sky Remix. Man kann es als federleichten Dance-Pop mit höchst ansteckendem Synthie-Beat beschreiben. Dabei handelt es sich bei Dreamdancer um ihre erste Single (VÖ:07.06.2013), welche den Weg für das kommende Album „Contradictions“ bahnen soll. Dabei lotet die Frankfurter Künstlerin die gloriosen Widersprüche aus, die in uns allen schlummern.

Zauberhafter Gesang mit allen Facetten, gemitsch mit experimentierfreudige Electronica des Produzenten Joe Cross aus Manchester (Hurts, Zoot Woman), der direkt in die Beine geht. Gemischt wurden die Single und das Album vom Londoner Dave Bascombe (Tears for Fears, Depeche Mode, Goldfrapp). Nun aber genug der Worte, anhören und Sommerstimmung genießen.

Page generated in 0,521 seconds. Stats plugin by www.blog.ca