Junku Nishimura ist ein in Tokyo lebender Street Fotograf, welcher mit seiner Leica M5 ständig auf Motivsuche ist. Junku hat dabei einen sehr schönen Stil und hält die meisten seiner Fotos in schwarz/weiß fest.
Eric Kim, Street Photography bei N8 mit Leica M9 und einem Blitz, welcher selbst Street Fotograf ist hat Junku ein paar Fragen gestellt und diese als Interview im Leica Blog veröffentlicht. Liest sich sehr interessant, solltet ihr euch mal anschauen!

Schön fand ich vor allem die Antwort auf die Frage warum Junku immer noch analog fotografiere und nicht digital:

Q: Why haven’t you made the jump to digital?

A: I tend to keep wearing my favorite shoes or cap until it is impossible to wear them any longer. I stay in a relationship with a woman for a long time, for that matter. For now, I am determined to vanish from the scene together with film.

Page generated in 0,362 seconds. Stats plugin by www.blog.ca