Es ist schon ein wenig Zeit vergangen als ich die Fotos von Oleg Oprisco zum ersten Mal bei LangweileDich.net gesehen habe. Nicht desto trotz wollte ich euch diese nicht vorenthalten. Der 25 jährige Oleg stammt aus Kiew und seine Fotos spiegeln die Welt eher verschwommen, in sanften Farbtöne ohne harte Übergänge und Kanten wieder.
Gerade diese Art und Weise der Fotografie begeistert mich unheimlich und macht richtig Spaß seine Fotos anzuschauen und sich darin zu verlieren. Auf seiner Webseite verlinkt er auf verschiedenste Seiten, wo sich Informationen, mehr Fotos und so weiter von ihm finden lassen. Schaut vorbei!



Page generated in 1,126 seconds. Stats plugin by www.blog.ca